Opera 9.5 – wieder ohne Communication Center

Der neue Opera 9.5 ist draussen. Natürlich habe ich ihn gleich installiert. Er ist aber wiedermal nicht in der Lage das Communication Center von o2 anzuzeigen.

Auf www.o2online.de kann ich meine E-Mail Konten ganz einfach verwalten, SPAM markieren und E-Mail Sammelkonten einrichten. Die Seite wird in anderen Browsern, wie dem IE6, IE7, Firefox 3 und Safari, blitzsauber angezeigt. Nur wieder nicht im Opera!!!! Es gab bisher keine Version des Opera Browsers, die in der Lage war, mir das ComCenter von o2 sauber anzuzeigen. Wann fixen die endlich diesen Bug???

Ich will doch nur einen Browser für alles!
Ich favorisiere den Opera weil ich in der Lage bin, mehrere Tabs zu öffnen, dazwischen zu springen und diese wieder zu schließen (STRG+W).


Opera 9.5 Install

Opera 9.5 Install Nr.2

Opera 9.5 Communication Center o2 defekt

Die Tabs werden dann chronologisch ihres Aufrufes geschlossen und nicht linear. Das liefert der Firefox bis heute nicht. Einen Favoriten lege ich in Opera ganz einfach mit einer Tastenkomination an (STRG+D). Beim Firefox ist die Maus notwendig. Ein Bild speichere ich ganz einfach, indem ich den Mauszeiger darauf halte, die STRG-Taste drücke und dann mit der linken Maustaste klicke.

Das alles kann der Firefox soweit mir bekannt, nicht! Solltet Ihr Tipps haben, wie der Firefox diese Ansprüche erfüllen kann – immer raus damit. Dann kann ich meine Mails auch wieder mit einem Browser und dem ComCenter von o2 verwalten – und habe lediglich einen Browser geöffnet.

*träum*


Jannewap am 13. Juni 2008

10 Responses

  1. z00 sagt:

    Also STRG+D für Favoriten geht auch im Firefox. (und im IE) Und die Tabs chronologisch zu schließen ist wohl unnötig. Wenn man beschließt ein Tab zu schließen, ist man höchstwahrscheinlich grad auf diesem. (und das geht dann auch mit dem Firefox)

  2. jannewap sagt:

    Zum STRG+D – Thema – danke für den Tipp. Dann hat’s vielleicht nur mal nicht funtkioniert.

    Zum Chrono-Tab-Schließen:

    Beispiel:
    7 Tabs offen – Google
    Suchergebnisse – toll – öffnen
    Tab Nr. 2,3,4,5,6

    In Tab Nr.3 finde ich weiter führende Informationen linke Maustaste+T Seite wird in neuem Tab geöffnet – ganz hinten. Die benötigte Information ist wertlos – Tab wieder zu STRG+W.

    Jetzt das Problem. Es wird nicht wieder der Tab “Google” geöffnet sondern der nächste, der hinten ansteht. Das is das was ich shice finde. Das läuft aber im Opera. Ansonsten bin ich über weitere Tipps natürlich dankbar…

  3. z00 sagt:

    ahso. ich verstehe was du meinst. Mit dem Add-On “Tab Control” kann man einstellen das dein neuer Tab direkt neben dem aktuellen geöffnet wird. Dann ist man wieder auf der Google-Suchergebnisseite. Aber die 100%ige Lösung ist das auch nicht…

    Ich öffne Suchergebnisse bei Google immer direkt und – wenn sie Mist sind – wechsle ich mit den Mousegesten wieder zurück. Das geht auch recht schnell!

  4. Ritchy sagt:

    Also ich würde dir da den Slimbrowser empfehlen, der kann das mit den Tabs und in O2 hab ich auch keine Probleme damit. Hier kannst du ihn kostenlos runterladen http://www.flashpeak.com/

    Gruß
    Ritchy

  5. jannewap sagt:

    Danke für den Tipp. Ich werd mir den Slim-Browser mal direkt ziehen und testen.

  6. z00 sagt:

    Als IE Aufsatz gibts natürlich auch noch IE Pro und Maxthon.

  7. kritzo sagt:

    Warum verwaltest du deine mails nicht direkt mit opera? dann brauchst du das o2-ding garnicht mehr aufzurufen.

  8. jannewap sagt:

    Naja, ich brauch das Online-Portal von o2 schon wegen der Web2SMS. Da gibt’s monatlich 50 Frei SMS wenn Du das o2 Internet Pack S/M oder L gebucht hast. Im Juni und Juli 2008 sind es sogar 100 Frei Web2SMS.

    o2 Communication Center Web2SMS

  1. 20. Juni 2008

    [...] Newstempel Golem verzeichnet kurz nach den Starts der neuen Firefox 3 Browsers und des Opera 9.5 Browsers hauptsächlich Zugriffe auf seine Seite mittels dieser neuen [...]

  2. 11. September 2008

    [...] mir das o2 Communication Center einfach nicht sauber an. Er hatte schon bei seinem Release der Opera 9.5 Version fast alle Hoffnung zerstört. Auch der Google/Reader reagiert entweder stark verzögert [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Top