iPhone mit o2 Communication Center über SyncML synchronisieren

Wie funktioniert eine Synchronisation eines iPhone mit dem Communication Center von O2? Richtig- über SyncML. Das ist der Standard, über den seit Jahren die auf dem Telefon hinterlegten Kontakte, der Kalender und die Aufgaben von O2 Kunden mit dem O2 Server im Communication Center gesichert werden.

Über iTunes will ich einfach nicht synchronisieren. Das wäre mir zu statisch. Ich suche nach einer Lösung, wo ich meine Kontakte Up-to-Date halten kann ohne zuhause an den Rechner gehen zu müssen. Wie aber kann die Synchronisation zwischen dem iPhone und dem Communication Center von O2 durchgeführt werden? Die Frage hab ich mir gestellt und das Problem gelöst.

Meine Kontakte synchronisiere und sichere ich jetzt mit dem Communication Center von O2 und dem kostenfreien iPhone App “Synthesis SnycML”. Das App erkennt die richtigen und notwendigen Einstellungen zur Synchronisation leider nicht von sich aus.

Einige wichtige O2 SyncML Fakten also vorab:

  • Der Pfad zur CommCenter SyncML Datenbank: http://syncml.o2online.de/syncml.osp
  • Der Datenbankname für Kontakte: Kontakte
  • Der Datenbankname für Kalender: Kalender
  • Der Datenbankname für Aufgaben: Aufgaben

Lade Dir das Synthesis SyncML App aus dem AppStore (oder von sonst wo) herunter und installiere es auf Deinem iPod oder iPhone. Starte das App. Das Programm ist in 5 Reiter aufgeteilt. Diese heissen: Sync, Einstellungen, Profile, Log und zu guter Letzt: Über.

Einrichten der Synchronisations-Einstellungen in Synthesis SnycML. Erster Reiter: Sync. Hier wird die Synchronisation gestartet. Darüber hinaus sind hier die Informationen dargestellt, wann die letzte erfolgreiche Synchronisation stattgefunden hat. Unter dem Reiter Einstellungen werden die Konfigurationsdaten hinterlegt, die für eine Synchronisation notwendig sind. Klick auf Server-Einstellungen und hinterlege folgende Daten:

Profil-Name: o2 (optional)

Server

  • URL: http://syncml.o2online.de/syncml.osp
  • Bonjour: (keine Ahnung- gib’ einfach nichts ein)
  • SyncML-Version: automatisch (stellt sich nach der Erst-Synchronisation auf SyncML DS 1.2 / OMA DS 1.2 um)
  • SSL-Fehler ignorieren: Einschalten
  • Proxy verwenden: Ausschalten

Server-Login

  • Benutzer/In: Mobilfunknummer 0176xxxxxxxx
  • Passwort: Communication Center Passwort

Diagnose und Kompatibilität

  • nachsten Sync loggen: Ausschalten
  • Legacy-Modus: Ausschalten

zurück zu den Einstellungen

  • Kontakte: Einschalten
  • Dann Einstellungen/Kontakte öffnen
  • Sync-Mode: Normaler Sync
  • Server-Pfad: Kontakte

Filter Bedingungen

  • Server-Filter: nichts hinterlegen
  • Client-Filter: nichts hinterlegen

Wechsle auf den Reiter Profile

  • Aktiviere das Profil: o2 (Haken setzen)

Wechsle auf den Reiter Log

  • Schau mir an wie oft und wenn ja, welche Synchronisation ich bereits getätigt habe.

Wechsle auf den Reiter Über…
Hier findest Du Informationen zu den Developern des Apps, die Versionshinweise und die schüchterne Info, dass eine gewünschte Synchronisation vom Kalender des iPhones über die kommerzielle Variante von Synthesis SyncML-Client für iPhone/iPod Touch- genannt- Todo+Cal+Sync zu bekommen ist.

Ich bin immer erstmal geizig und synchronisiere den Kalender meines iPhones einfach über Outlook an meinem Windows PC. Bätsch!

WICHTIGE ERKENNTNISSE!

Beachtet bitte meinen Kommentar zum Thema re-sync

Weitere Artikel zum Thema:

You may also like...

31 Responses

  1. nordwind24 sagt:

    Hallo JanneWap,
    sind wir nicht beide schon bei Twitter? Ich bin überzeugt, ja. Sag mal, ich lese dein tolles Tutorial, aber wie geht es, neben den Kontakten auch den Kalender und die Notizen für das iPhone einzubinden?
    Gruß
    Uwe

  2. nordwind24 sagt:

    Hallo JanneWap,
    die Angaben zu deinem Server-LogIn musst du bitte überprüfen. Bei mir funktioniert es nur, wenn ich mein o2-Login mit Handynummer und Paßwort angebe.
    Gruß
    Uwe

    • jannewap sagt:

      Kann ich nicht bestätigen. Bei mir klappt’s mit dem Login o2 und dem Passwort o2.
      Ich musste nach der Installation aber einen Soft-Reset durchführen. Dann funzt es auch.

  3. Dirk sagt:

    Hey jannewap,

    bei mir funktioniert es auch nur über meine Handy Nummer und mein Online Passwort von O2. Vorher kam immer: Zugriff verweigert.

    Aber super Tipp für mein iPhone ;-)

  4. nordwind24 sagt:

    Hallo jannewap,
    im Tweet hattest du die Rückfrage, weil du meine Frage nicht einordnen konntest. Es ging um das Kalenderapp von Synthesis. Ich meinte damit Todo+Cal+Sync und wollte wissen, ob du dich damit auskennst.

    • jannewap sagt:

      Ich habs mir noch nicht zugelegt, kenn mich deswegen leider nicht damit aus. Aber ich habe des Rätsels Losung, warum Ihr Eure Daten eintragen müsst:

      Wenn die Synchronisation über die eigene SIM, das heisst über eine Datenverbindung des eigenen Mobilfunkanbieters stattfindet, reichen die Daten o2 und o2. Hier übernimmt die eingelegte SIM-Karte die Legitimation.
      Wenn Du aber über WLAN verbunden bist, kann as Communication Center von o2 diesen Abgleich nicht machen und will somit legitime Login-Daten haben.

      Wenn Du mir jetzt aber schreibst, dass Du den Abgleich ebenfalls über die GPRS/EDGE/UMTS- Verbindung machst- bin ich mit meinem Latein am Ende…

  5. nordwind24 sagt:

    Ja, ich gehe über o2. o2-o2 geht nicht. Egal, so gehts ja auch.

    • jannewap sagt:

      Ich habe mir gerade mal ganz geschmeidig 3 Duplikate von JEDEM! Kontakt im Communication Center angelegt. Und ich habe lediglich von “schneller Sync” auf “Normaler Sync” umgestellt- und zurück :-(
      So kann man sich einen Nachmittag auch vollmachen.

      Hast Du nen Tipp, wie ich ALLE meine iPhone Kontakte lösche ohne das iPhone zu resetten oder eine Datenbank anzutasten? Sowas wie: Start/ Einstellungen/ Adressbuch/ alle Kontakte löschen…

      Das wäre toll!

      btw.: Mein Blog ist jetzt ‘n Forum *feix*

      • jannewap sagt:

        Ok, hab ich anders gelöst.
        Ich kann im Adressbuch des Communication Center von o2 nach Duplikaten such und diese löschen.
        Das hab ich gemacht. Leider hat das CommCenter nicht alle Duplikate erwischt und ich musste händisch noch ein wenig nacharbeiten.

  6. Jan sagt:

    Habe es auch eben geschafft. :-)

    bei mir hats aber auch nicht mit N:o2 und P:o2 geklappt. Muste meine Tel Nummer und Passwort von o2online.de eingeben.

    Würde euch raten diese danach gleich wieder zu ändern. Man weiß ja nie :-)

    Schönen Abend noch, tolles APP!!!!!!!

    Jan

    • jannewap sagt:

      Ja. ihr habt Recht. Bei der Einrichtung meines iPhone 3G ist mir dann auch klar geworden, wozu das gut ist. Eine (Erst)Synchronisation geht über WLAN einfach schneller. Da die Berechtigung aber über die SIM-Karte läuft gilt eine WLAN Verbindung nicht.

      Das ComCenter weiss einfach nicht: a:) Wer ist da, der Daten haben möchte!? und b:) Welche Daten will der haben?

      Das ComCenter weiss nur, dass hier eine Kontakte Datenbank abgefragt wird. Und das reicht einfach nicht.

      Ich werde den Artikel jetzt anpassen. Danke für Eure Mitarbeit, Leute.

  7. jannewap sagt:

    Erfahrungswerte:

    Synthesis SyncML App ist leider gecrasht- ich hab’s direkt neu installiert. Ging dank HSDPA auch schön schnell.

    WICHTIG!

    Bei dieser Art der Synchronisation (das heisst, dass bereits Kontakte auf dem Gerät hinterlegt sind), sollte bei dem Sync-Mode “Gerät neu laden” ausgewählt sein.

    Ansonsten passiert es, dass alle Kontakte heiter doppelt in das Adressbuch des iPhone übertragen werden. Doof, weil unsinnig.

    Durch neu laden werden alle im Communication Center befindlichen Kontakte neu geladen. Alles was nach der letzten Synchronisation zwischen dem iPhone und dem Communication Center von O2 neu auf dem iPhone hinterlegt wurde wird hierbei nicht berücksichtigt.

    Man sollte also regelmäßig synchronisieren um einen Datenverlust zu vermeiden.

  8. Hossi sagt:

    Bei der Sync von Kalender und Aufgaben kommt nur Fehler: 415

    Naja, aber die Kontakte funktionieren. Danke!

  9. Vocaris sagt:

    Hei,
    kann es sein, dass der Sync nur dann funktioniert, wenn ich auch eine O2 Karte im IPhone habe?
    Wenn ich es mit meiner eplus-Karte versuche, kommt immer Netzwerkfehler.

    • jannewap sagt:

      Was hast Du denn vor? Willst Du Deine E-Plus-SIM mit den Communication Center-Daten Deines o2 Vertrags füttern?
      Ich bin gar nicht sicher, ob das funktioniert- sollte aber. Schliesslich gibst Du mit den Einwahldaten (Rufnummer und Passwort) bekannt,
      mit welchem Account des Comm-Center Du Deine Daten synchronisieren willst.
      Der generelle SyncML Pfad (http://syncml.o2online.de/syncml.osp) definiert, wohin die Reise generell geht.

      Hmmm… ich frach ma das Datenteam von O2

      UPDATE…

      Kurzes Brainstorming mit den Datencracks.
      Der generelle Pfad wird über http://syncml.o2online.de/syncml.osp definiert
      Die individuelle Authorisierung erfolgt über die Eingabe des Benutzernamens: Mobilfunknummer und Passwort: Passwort des ComCenter

      Die Herkunft der SIM Karte (vodafone, E-Plus, Base, T-Mobile oder o2, etc.) spielt hier im Grunde keine Rolle.

  10. Silver sagt:

    Vielen dank, hat super geklappt!!!

  11. Andrey sagt:

    Danke für den Tip ! Hat super funktioniert.

  12. Hakion sagt:

    Auch von mir ein Dankeschön hat alles prima geklappt.
    Eine frage habe dennoch, bei Sync Mode habe ich ja jetzt” Normaler Sync” eingestellt.
    Wir jetzt mein Iphone automatisch immer erkkennen, welcher Kontakt im Comcenter dazu gekommen ist, oder welche vielleicht auf meinem Iphone dazu gekommen ist und diese Automatisch ohne die anderen Sachen zu überschreiben, in beide richtungen abgleichen und aktuellisieren?
    Oder muss ich da auf was bestimmtes auf passen?

    Grüsse

    • jannewap sagt:

      Im Modus: Normaler Sync erkennt das iPhone neue Kontakte im Communication Center und transferiert sie auf das iPhone.

      Umgekehrt geht das auch. Also egal ob der neue Kontakt im ComCenter oder auf dem iPhone angelegt wird, er wird in beide Richtungen synchronisiert.

      Man muss halt nur regelmäßig synchronisieren. Das nimmt einem das Programm nicht ab. Einen schedule-sync gibt es hier nicht.

  13. Hakion sagt:

    Ja aber ich muss nur dann regelmäßig syncronisieren, wenn ich immer neue Eintäge habe und das kann ich verkraften.
    Verloren geht aber nichts oder, wenn ich z.B lange nichts mehr gemacht habe?

  14. Jula sagt:

    Was mach ich falsch: die Synchronisierung läuft nur einseitig also von meinem iPhone 4 zu O2 Kontakte aber nicht zurück. Und gerade von O2 Kontakte zum iPhone bräuchte ich das!

  15. Lars sagt:

    Hallo, versuche es nur klappt es nicht.
    Versuche von einem e71 meine Kontakt und Termin auf ein iPad zu laden.
    Hat Hemd einen Tipp?

    Lg

  16. Lars sagt:

    Hi, versuche meine Kontakte vom e71 auf mein iPad zu bekommen nur geht’s es nicht. Das Programm nennt mir dauernd den Fehler “Server Datenbank nicht gefunden” kann jemd helfen ?

    Lg

    • jannewap sagt:

      E71 ist Nokia, gelle?
      Da richtest Du die Synchronisation mit dem ComCenter ein.
      Dann wirfste das E71 ins Eck und holst die Daten wie beschrieben aufs iPad.
      Dann passt’s doch.

  17. Stephanie sagt:

    Super Anleitung!!! Hat auf Anhieb geklappt!! Vielen Dank!

  18. Leela sagt:

    Super Artikel!!! Sehr exakt und verständlich erklärt! :)

  19. kami sagt:

    du bist großartig. dein Beitrag hat mir sehr geholfen. vielen dank

  1. 5. Mai 2010

    [...] 4Wofür? bei Anti-DSDS Boomerang von Blümchen schon Platz 3 der Download Chartsjannewap bei iPhone mit o2 Communication Center über SyncML synchronisierenHossi bei iPhone mit o2 Communication Center über SyncML synchronisierenAkkulaufzeit beim HTC [...]

  2. 20. Mai 2010

    [...] Silver bei iPhone mit o2 Communication Center über SyncML synchronisierenTweets that mention SPB Mobile Shell Version 3.5.4 steht jetzt zum gratis-Download bereit — [...]

  3. 14. September 2012

    [...] hinterlegt werden.Vor der erneuten Synchronisation musste aufgepasst werden dass im Telefon die richtigen SyncML Synchronisationseinstellungen hinterlegt sind.Wenn man hier nicht aufpasste konnte man auch schnell alle Kontakte doppelt im [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Top