WLAN-Hotspot für die Hosentasche- online mit bis zu 5 Geräten

Huawei ist bisher der Partner, der sich um den Ausbau der Mobilfunkmasten von o2 kümmert. Mit der Hilfe von Huawei soll die o2-Netzabdeckung schon bald flächendeckend in Deutschland erfolgen beziehungsweise abschließend gewährleistet sein.

Jetzt bietet o2 einen mobilen WLAN-Router seines Partners Huawei an. Dieser wird mit einer SIM Karte, Akkustrom und einem geeigneten Datentarif betrieben. Dieser mobile WLAN Router namens Huawei E5 fängt UMTS Strahlung ein und gibt diese in Form von WLAN an 5 WLAN fähige Endgeräte weiter.

Das ist aber noch nicht alles, denn der Huawei E5 ist darüber hinaus auch noch ein Massenspeichergerät. Ein eingebauter MicroSD-Slot macht den neuen WLAN Hotspot zum mobilen Datenträger. Der Pressemitteilung von o2 ist hierzu zu entnehmen:

Ein integrierter Slot für MicroSD-Karten macht den E5 zusätzlich zum Medienserver. Alle wichtigen Informationen wie etwa das aktuell genutzte Handynetz, Akkustand oder Anzahl der verbundenen Geräte lassen sich auf einem Punktmatrix-Display ablesen.
Quelle und Originaltext: o2

Der kleine mobile WLAN Router Huawei E5 wird über das neue o2-Hardware-Vertriebsprogramm MyHandy angeboten und kostet dort 129,00€. Wie immer bietet o2 hier eine Ratenzahlung nach Anzahlung an. Alternativ kann das Gerät auch direkt nach Ankauf “ausgelöst” werden. Hierzu muss nur die Kundenbetreuung in Kenntnis gesetzt werden, dass das Gerät ausgelöst werden soll. Hierzu genügt ein unterschriebenes Fax an o2 (Faxnummer: 01805 57 17 66) oder ein klassisches OFFLINE-Schreiben an Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG, Kundenbetreuung, 90345 Nürnberg. o2 teilt dann die Restsumme und den Zahlungstermin mit.




Der Artikel wurde am 26.05.2010 veröffentlicht und in die Kategorie(n): Smartphone geworfen. Die Schlagwörter: sind absichtlich so gewählt. Drück drauf und es gibt noch mehr zu diesem Thema. Dafür sind die da ;-) Jannewap hat's gemäß § 10 Absatz 3 Mediendienste-Staatsvertrag verbrochen.
  1. 2 Kommentare vorhanden

  2. …das alles habe ich in einem Gerät;-)
    Ich sage nur HD2.

    Grüße aus PDM

    Von Scotty am Mai 26, 2010

  3. Ein W-lan Hotspot gerär hört sich doch interessant an so über all ins internet:)
    ich glaub ich schau mir das mal an

    mfg

    Von Steffan am Mai 27, 2010

Schreib auch Du Deine Meinung zum Artikel:
"WLAN-Hotspot für die Hosentasche- online mit bis zu 5 Geräten"