iPhone SE günstig bei o2 kaufen

Apple liefert iOS 5.0.1 aus und ermöglicht Multitasking auf dem iPad

Apple hat das iOS 5.0.1 in einem knapp 45MB großen OTA-Update ausgeliefert. Mit dem Software Update werden einige Bugfixes in der Cloud vollzogen. Darüber hinaus sollen die Fehler in der Vorgängerversion des Betriebssystems, die für Probleme mit der Akkulauzeit des iPhone 4S sorgten, mit dem Update auch behoben sein. Und toll: das iPad kann jetzt Multitasking und das iPad 1 kann ab sofort Multitasking.

    Diese Geräte bekommen das iOS 5.0.1 Software Update von Apple zur Verfügung gestellt:

  • iPhone 4S
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 2
  • iPad
  • iPod Touch 3. und 4. Generation

Apple iOS 5.0.1 behebt das Problem der AkkulaufzeitProbleme nach dem Software Update auf iOS 5.0.1 konnte ich bisher nicht feststellen. Ich bin aber mal gespannt ob sich die geplagten iPhone 4S Nutzer – und auch zahlreiche iPhone 4 Nutzer jetzt über eine längere Akkulaufzeit freuen können.

Mein Kollege Bloghons erfreut sich als Heavy-User (immer alles an) jetzt über eine knapp 6-stündige Akkulaufzeit. Vorher waren es gefühlt knapp 4 Stunden, die der iPhone 4 Akku die Performanceattacken mitgemacht hat. Ich persönlich kann zur Akkulaufzeit nach dem Software Update nicht viel sagen. Das iPhone wird von meiner besseren Hälfte genutzt und lange nicht so ausgereizt, wie es eigentlich werden sollte.

Ähem, also wohl doch nicht. Akku Probleme bestehen auch nach dem Update. Siehe Connect


Apple liefert iOS 5.0.1 aus und ermöglicht Multitasking auf dem iPad wurde am 12. November 2011 vom Autor Jannewap verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *