Cookies helfen mir dabei, meine Tastatur vollzukrümeln.
Gib' mir Cookies!

iPhone und Co.: Automatisches Drehen der Anzeige verhindern

Ich hab wieder was rausgefunden. Jetzt ist mir endlich aufgefallen, dass ich das automatische drehen der Anzeige des iPhone vom Hochformat ins Querformat (und andersrum) beliebig und schnell ausschalten kann. Dafür muss ich im Task Manager (2x den Home-Button kurz hintereinander gedrückt) einfach mal nach links ziehen.

Hier findet sich nicht nur der Link zur Musik und die Titelsteuerung sondern eben auch jene Funktion, mit der das automatische drehen der Anzeige unterbunden wird. Das macht sich gerade im Bettchen gut, wenn noch ein paar Tweets oder Feeds gelesen werden wollen. Der fiese G-Sensor hat sich da ja sonst immer eingemischt. Die aktivierte Unterdrückung ist an einem umkreisten Schloß auf der Kopfzeile zu erkennen.



Der Artikel wurde am 21.02.2012 veröffentlicht und in die Kategorie(n): Smartphone geworfen. Die Schlagwörter: , sind absichtlich so gewählt. Drück drauf und es gibt noch mehr zu diesem Thema. Dafür sind die da ;-) Jannewap hat's gemäß § 10 Absatz 3 Mediendienste-Staatsvertrag verbrochen.
Schreib auch Du Deine Meinung zum Artikel:
"iPhone und Co.: Automatisches Drehen der Anzeige verhindern"