Zum Inhalt

Update – o2 Kunden bezahlen im Play Store auch über die Handyrechnung


Es ist soweit. Jetzt können o2 Kunden kostenpflichtige Apps auch im Google Play Store (Android Market) direkt über die Handyrechnung bezahlen. Hierzu muss als Zahlungsart einfach o2 Konto belasten ausgewählt werden und schon kann der Download starten. Die Umstellung und Freigabe aller o2-Kunden erfolgt offenbar Schritt für Schritt denn ich konnte heute noch keine App über meine o2 Rechnung belasten lassen.

Es tummeln sich jedoch bereits jede Menge begeisterter Kunden, die diese Play Store Bezahlart bereits auswählen können. Ich selbst kann bisher lediglich eine neue Kreditkarte hinterlegen. Wer eine App im Play Store kauft, kann diese binnen 15 Minuten zurückgeben, wenn er sie doch nicht will. Ihr könnt es Euch auch sparen, die Bezahleinstellungen über den Play Store im Web ändern zu wollen – klappt auch nicht.

Google Play Store o2 Rechnungsart umstellenDer Rollout findet schlicht Schritt für Schritt statt. Das bisschen Warten stört doch jetzt aber auch nicht mehr – gewartet haben wir alle ja bereits lange genug.

Vodafone- und Telekom-Kunden können ihren App bereits seit einer ganzen Weile über die Handyrechnung bezahlen, jetzt zog o2 halt nach. Auch Prepaid-Kunden können ihre Apps zukünftig über ihr Guthaben kaufen, Submarken wie Fonic, Alice-Mobil oder Tchibo unterstützen die Bezahlung über die Handyrechnung oder das Prepaid-Guthaben (noch) nicht.

Hier gibt’s die Pressemitteilung von Telefónica

    So, jetzt gibt’s auch die offiziellen Rahmenbedingungen von o2 zur Bezahlung der Apps über den Play Store:

  • Die Abrechnung der Play Store Einkäufe wird als gebuchter Mehrwertdienst verstanden und angezeigt sein. Es ist also nötig, eine eventuell gesetzte Mehrwertdienstsperre wieder von der o2 Kundenbetreuung lösen zu lassen (ab jetzt also wieder Vorsicht bei Abo-Fallen!).
  • Net-Mobile übernimmt die Rechnungslegung – Ihr braucht Euch also nicht wundern wenn Net-Mobile auf Eurer Rechnung steht
  • Bis zu 30€ Kosten pro App-Kauf sind zugelassen
Veröffentlicht inNetzbetreiberSmartphoneWebzeug


"Update – o2 Kunden bezahlen im Play Store auch über die Handyrechnung" wurde am 23. Mai 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.