Günstiger Apple iPhone Micro USB Adapter von Callstel

Ich liebe Adapter und die ganzen anderen kleinen Helfer die das Eine mit dem Anderen kompatibel machen. Der Micro-USB ⇒ iPhone-Adapter ist eines dieser Gadgets die so manchem das Leben erleichtern und das geliebte Smartphone am Leben erhalten können. Kennt Ihr das?

Ihr seid unterwegs, habt aber Euer iPhone-Ladekabel vergessen und so langsam aber sicher geht dem guten Stück die Puste aus. Ihr fragt Euch durch den Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis nach einem passenden Ladekabel. Aber heute hat entweder niemand sein Apple-Ladekabel dabei oder lediglich eins mit einem Micro-USB-Anschluß. Doof. Was nun? Ein Adapter von einem MicroUSB ⇒ Apple Standard-Anschluß wäre jetzt toll.

Apple iPhone Micro USB Adapter von CallstelKurz abschweifen: Eigentlich hatte sich auch Apple an der Kooperation der Hersteller beteiligt und zugesagt, den einheitlichen Standard: Micro-USB zu unterstützen und seine Geräte mit diesem Anschluß auszustatten. Bereits 2009 sagte Apple zusammen mit den 9 größten Handyherstellern zu, MicroUSB als Standard Anschluß einzuführen und zu unterstützen. Das ist bis heute nicht passiert. Statt dessen findet man noch immer einen proprietären 30-poligen Dock-Connector an den Geräten mit dem angebissenen Apfel vor.

Auch die EU hat bereits verkündet, dass es ab 2011 nur noch ein Ladegerät braucht um sein Smartphone oder Sonstwie Mobilteil wieder mit Strom zu füttern. Die europäischen Hersteller haben dieser Idee zugestimmt und diese “Vorgabe” bereits umgesetzt. Nun wissen wir aber, dass Cupertino nun eben einmal nicht in Europa liegt sondern eine Stadt in den USA ist. Somit ist die Einhaltung der Richtlinie für Apple schlicht und einfach nicht bindend. Schade.

Günstiger Adapter von MicroUSB ⇒ Apple Dock Connector

Vielleicht ist die Zusage, Micro USB einheitlich zu unterstützen nach Apple-Ansicht bereits mit einem solchen Adapter umgesetzt? Du bist noch immer auf der Suche nach einer Chance, Deinen Apfel wieder mit Saft zu füttern. Man bietet Dir ein USB ⇒ MicroUSB-Kabel an. Gut wenn Du jetzt den Callstel Adapter hast. Der hat einen MicroUSB-Eingang und den klassischen Apple iPhone Micro USB Adapter 30 polig als Ausgang.

Der iPhone-Akku ist wieder voll. Problem gelöst. Der Adapter kostet keine 5€. Zugriff!


Jannewap am 26. Mai 2012

You may also like...

1 Response

  1. Roland sagt:

    Das ist ne coole Idee. so ist man immer kompartiebel zu USB.

    ABER: Jetzt mal ehrlich, wenn ich schon “kein” iPhone-Ladekabel dabei habe, warum sollte ich denn dann diesen Adapter dabei haben?

    Meist hat man dann auch den vergessen. Und zu Hause nutzt er dann genau so wenig, wie das vergessene Kabel!

    Warum kann dieser Micro-Anschluß nicht gleich eingebaut sein? Das wäre dann doch wesentlich praktischer… (Ich weiß das ist halt Apple!!!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Top