Zum Inhalt

Geschichte der Opel Kompaktwagen vom Kadett A bis zum Astra J


Opel hat heute auf seiner Facebook-Fanpage ein nettes Video mit der Geschichte seiner Kompaktwagen geteilt. Hier sind die verschiedenen Opel Kompaktwagen seit 1960 zu sehen. Wer also einen Blick in die Geschichte von Opel wagen will ist hier goldrichtig. Ich für meinen Teil fand das Video ziemlich sexy zumal ich, seit ich einen Führerschein habe (au Backe, das sind nun auch schon wieder 11 Jahre) immer wieder in einem Opel Astra F saß.

Diese Modellreihe – die F-Reihe mag ich schon wegen der Armaturen und fahre sie noch heute gerne. Ich mag sie denn sie haben noch richtigen Charme. Man findet sie ebenfalls noch im Opel Vectra, Omega, Tigra und Corsa dieser Jahre (Mitte bis Ende der 1990er) *hach*. Ich will das schöne Video nutzen um den Herrschaften von Opel noch einen mitzugeben: Stellt die Bedienungsanleitungen für Eure Autos endlich unkompliziert zur Verfügung.

Opel Astra FCC Borbet BS 70535 Felge 4 Loch und ZentrierringKann doch nicht sein, dass man sich erst registrieren und einloggen muss um an dringende Informationen zu kommen!

Die Alternative ist die Durchforsterei anderer Foren. Was das bedeutet hab Ihr hoffentlich schon selbst einmal erlebt: Trolle! Überall Trolle, die sich daran ergötzen jedwede Anfrage erstmal mit einem freundlichen Verweis auf die endbeschissene Suchfunktion Ihres Deppenforum zu beantworten. *grrrr und ausrast*

Das führt dann dazu dass Menschen nicht nur bei Euch suchen sondern auch alternative Downloadquellen der Handbücher finden:

Download Bedienungsanleitung Opel Astra F-CC
Download Bedienungsanleitung Opel Astra H
Download Bedienungsanleitung Opel Zafira B

Jetzt aber zum Video. Heff Phun.

Veröffentlicht inVerkehrWirtschaft


"Geschichte der Opel Kompaktwagen vom Kadett A bis zum Astra J" wurde am 24. Oktober 2012 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.