Zum Inhalt

Apps aus dem Windows Phone Store mit der o2 Handyrechnung bezahlen


o2 kann seit Neuestem auch App-Einkäufe aus dem Windows Phone Store abrechnen. Das ist damit der dritte Smartphone-Marktplatz über den man bequem mit seiner Handyrechnung bezahlen kann. Nach dem Google Play Store und der Blackberry World kann man sich nun also auch kostenpflichtige Apps auf sein Windows Phone Smartphone ziehen.

Fein, dann fehlt ja eigentlich nur noch der App-Store von Apple, dann wären alle wichtigen Systeme im Boot. Leider bezieht sich die Zahlungsart nicht auf den Windows Store Hier kann man nach wie vor nur eine Kreditkarte (VISA, Mastercard (auch Prepaid)) hinterlegen, die Einzugsermächtigung erteilen oder mit seinem Paypal-Konto zahlen.

o2 Rechnung Windows Store bezahlen Abrechnung abrechnenDas ist immerhin schon mal was. Wenn man im Windows Store dann bald auch noch mit der o2 Handyrechnung bezahlen könnte, wäre es das richtige Signal für ein Betriebssystem, dass mit Symbiose und Metro-Oberflächen und Verschmelzung von stationären und mobilen Betriebssystemen wirbt. Aber so weit ist es leider noch nicht. Was nicht ist, kann aber noch werden – der richtige Weg ist eingeschlagen.

Den neuen Service können alle Kunden nutzen, die irgendwie mit o2 verbunden sind. Es profitieren also Vertragskunden, Prepaidkunden, Fonic, Tchibo Mobil, Lidl Mobile, Freenet, Victorvox oder Mobilcom-Debitel. Sind also einige dabei.

(via)

Veröffentlicht inNetzbetreiber


"Apps aus dem Windows Phone Store mit der o2 Handyrechnung bezahlen" wurde am 7. März 2013 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.