Samsung Galaxy Pocket GT-S5301 zurücksetzen

Samsung Galaxy Pocket GT-S5301-Reset

Wie kann ich mein Samsung Galaxy Pocket S5301 zurücksetzen? Das Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy Pocket S5301 ist derzeit bei Kaufland zu haben und steht dort im Abverkauf für 79,99€ in den Regalen. Da wir hier von einem Einsteiger-Smartphone reden, wird es sicher öfter mal den Besitzer wechseln. Und weil der neue Besitzer nichts von mir zu bekommen braucht, sollte ich vor dem Verkauf alle persönlichen Daten vom Telefon sichern und dann löschen.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


VLC-Player für iOS ist wieder da

VLC Logo

Am PC gehört der VLC-Player absolut zum Standard. Schon weil man den Windows Media Player nach meiner Auffassung keinem anbieten kann. Was hier längst Standard ist, und auch bei Android zu den Must-Have-Apps gehört, war auf dem iPhone lange weg. Hier muss ich gestehen dass ich den Player hier gar nicht so recht vermisst hab. Der Standard-Player bedient meine gängigen Ansprüche schon gut.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


Trink ne Coke mit 30.000 Standard-Namen

Trink ne Coke mit Freunden

Kurz vor dem letzten Muttertag ist mir die Coke-Kampagne: Trink ‘ne Coke mit Deiner Mutter in der Fernsehwerbung aufgefallen. Der Spot war gut gemacht und verbreitete sich sehr erfolgreich. Die bei Coke haben den Hype richtig interpretiert und das Thema weitergeführt. Die Kampagne: Trink ‘ne Coke mit… war geboren.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


Facetime ist nicht mehr im Menü zu finden – die Lösung

Einschränkungen aktivieren iPhone

Schönes Ding, hat aber einige Zeit gekostet. Szenario: FaceTime ist auf einmal nicht mehr im Menü zu finden. Der Punkt ist einfach weg. Somit ist es auch nicht möglich, sein Gegenüber über FaceTime anzurufen oder selbst Anrufe über FaceTime zu empfangen. “FaceTime fehlgeschlagen” Name XY ist für FaceTime nicht verfügbar.”. Fein und nu? Normalerweise aktivierst und deaktivierst Du FaceTime banal über die Einstellungen.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


Facebook schützt vor Abmahnung – Inhalte einfach mit eigenem Bild teilen

Facebook-Bilder-Abmahnung-Schutz.1

Ist mir gestern positiv aufgefallen: Facebook schützt FB-Seitenbetreiber davor, abgemahnt zu werden indem ich als Teiler eines anderen Artikel ein eigenes Bild zu einem “fremden Beitrag” hochladen darf und das Bild des Anderen ausblende. Hintergrund: Wenn ich auf Facebook einen Artikel oder einen anderen Inhalt teile und dabei ein Bild verwende, das ursprünglich zum Artikel des Anderen gehört, verstoße ich bereits gegen das Urheberrecht (das Thema hab ich bereits hier auseinandergepflückt).

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


Update Telekom: Mit Glasfaser noch schneller zur Drosselungsgrenze

DTAG Drosselung

Die Telekom baut weiter aus und will bis 2014 knapp 100 Städte an das Glasfasernetz angeschlossen haben. Damit ist VDSL möglich und somit auch schnelleres Surfen. Fein, sage ich. Dann ändert aber gar nichts an der Tatsache, dass die Telekom an der Drosselungsidee festhält. Somit geht es eigentlich nur schneller bis der Telekom-Kunde wieder in die Röhre schaut und sich auf seiner Glasfaserleitung und seinen “bis zu 100MBit/s” ‘nen Ei braten kann.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


Tschüss GTA 5 Gerüchteküche – endlich Fakten

GTA 5 - PC-Version Cover

Kinder, was bin ich froh dass es jetzt langsam mit den Gerüchten vorbei zu sein scheint. Endlich geht’s bei News rund um GTA 5 um Fakten. Weiterhin nur für Freunde der Konsolenunterhaltung, PC-Freunde (ich!) warten weiter auf irgendein positives Signal in Richtung eines PC-Releases. Ein ganz klar positives Zeichen in Hinblick auf einen PC-Release von GTA 5 ist Amazon. Hier ist nämlich eine PC-Version von GTA 5 vorbestellbar. Auch wenn es wieder zerredet wird, hoffe ich einfach frech weiter auf einen PC-Release. So.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »


RAIKKO-PUMP – kleiner kräftiger Desktop-Speaker

Raikko PUMP Vacuum Speaker

Ich will Euch jetzt den Raikko PUMP-Speaker vorstellen. Der handlich Lautsprecher lässt sich, wie wir es kennen und mögen, ausfahren und erhöht somit sein Klangvolumen um bis zu das Dreifache. Anders als seine Kollegen, öffnet sich der PUMP aber nicht nur nach oben sondern eher nach vorn. Somit eignet der sich auch als Box für den Betrieb am Rechner, weil er den Sound nicht nach oben in den Raum abgibt sondern eher in Richtung des Nutzers.

Klicke hier, um den gesamten Artikel zu lesen »