Zum Inhalt

Nokia N95 vs. iPhone -Nokia N95 Vorsprung durch Softwareupdate?


Im Gilly Blog gibt es ein sehr schönes Vergleichsbildnis zwischen dem iPhone und dem Nokia N95. Zu den musikalischen Fähigkeiten hatte ich mich bereits ausgelassen, als ich vom Absturz des Betriebssystems des iPhones während des Abspielens eines Liedes berichtet hatte.

Das iPhone bietet keine echte Reset-Möglichkeit wenn sich die Software festgefahren hat. Auch im Tutsi Blog gibt es wieder Neuigkeiten bzgl. der Lautsprecher des iPhone. Die Lautsprecher des iPhone scheinen nicht einwandfrei zu funktionieren.

Bei dem beschriebenen Softwareabsturz gab das iPhone von Apple nach ca. 6 stündiger dauerhafter Wiedergabe EINES Liedes seinen Geist auf. Akku alle.

Da es davor bereits zwei Stunden in intensiver Benutzung war, kann man bei dem iPhone von gut 9 Stunden Musikgenuss reden, wenn die Software sich nicht aufhängt und der Lautsprecher die Musik so wiedergibt, dass man tatsächlich von Musikgenuss sprechen kann. Auch Google ist mit einer eigens für das iPhone entwickelten Suchseite des Find-Giganten (der Suchmaschine) vertreten.
Golem berichtet nun über ein Software-Update des N95 vom finnischen Handyhersteller, dass dem N95-Besitzer nach Update nun bis zu 12 Stunden statt der bisher maximal 9 Stunden Musikgenuss beschert.

Und wieder gewinnt die Konkurrenz des iPhone scheinbar einen weiteren Vorsprung.
Aber Apple zieht mit Sicherheit nach…

Veröffentlicht inSmartphone


"Nokia N95 vs. iPhone -Nokia N95 Vorsprung durch Softwareupdate?" wurde am 6. Dezember 2007 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.