Zum Inhalt

Freaky Friday II – Hard-Reset des HTC Touch


Es war wieder Freitag. Es war wieder ein Freaky Friday. An Freitagen muss ich in Zukunft die Finger von Elektrogeräten lassen, die ich mag. Mein HTC Touch kam aus einem unerfindlichen Grund zu der Ansicht, im Normalmodus nicht mehr funktionieren zu wollen. Im abgesichtern Modus fuhr er noch hoch, ich konnte alle Features nutzen. Aber eben mit Bluescreen. Und und Bluescreens habe ich mir nach Windows 98 einfach abgewöhnt. Ausserdem hatte ich mir meinen Desktop so geschönt dass ich die Startleiste nahezu nicht mehr brauchte. Also stört mich der BlueScreen.

Wie dem auch sei. Ich habe dann heute früh die Nase voll gehabt von „Reboot“ und „abgesicherter Modus“ und all dem anderen Kram, der einem den Tag versaut.

Ich hab einen Hard-Reset durchgeführt.
Einfach mal
die Anrufen-,
die Auflegen-,
die Actiontaste und das
Loch für den Soft-Reset
für 10 Sekunden gleichzeitig gehalten, die Meldung mit der Action-Taste bestätigt.

Plonk.

Windows Mobile in neu. Das Ganze konnte ich locker flockig auf dem Weg in die Frühschicht im Bus durchführen. Das Beste ist:

Ich habe alle nötigen .cabs parat gehabt um mir das Gerät wieder zu personalisieren. Schnell die GPRS Settings vom GeräteManager konfigurieren lassen- vielen Dank, sehr zuvorkommend! Anschließend die „CommCenter-.cab“ von o2, meinem mögigen Netzbetreiber, installiert und schon konnte die Synchronisation beginnen. Schwupps: alle Kontakte, Termine und Aufgaben sind wieder da. Juhuuu! Jetzt noch auf die Husche die E-Mail POP3 Konten eingerichtet und schon merke ich kaum noch, dass mein HTC Touch gestern Abend frech zu mir war.

HTC touch unberührt

Ach, eins noch:
SPB Pocket Plus4: ein absolutes Muss! Denn der Kalender von Windows Mobile 6 ist eine Qual. Da muss seitens Microsoft noch nachgebessert werden. Das Ganze ging echt ratzbatz und bevor ich in der Firma war, war der HTC Touch wieder meiner.

Aber eins merke ich mir:
An Freitagen lasse ich die Finger von meinen Elektro-Geräten.

Veröffentlicht inAuf Werkseinstellungen zurücksetzen


"Freaky Friday II – Hard-Reset des HTC Touch" wurde am 15. Dezember 2007 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

7 Kommentare

  1. […] erreichen (Handy, Pocket PC, fremder PC! ). Es ist möglich, auf dem Weg zur Arbeit einen Hard-Reset eines HTC Touch durchzuführen und darüber zu bloggen. Es geht einfach und ohne […]

  2. Oliver Oliver

    Hallo, ich suche verzweifelt jemand der mir mit einem HTC Touch weiterhelfen kann. Meine Kinder haben damit gespielt. Und nun kann ich es nicht mehr einschalten da das Passwort nicht mehr bekannt ist. Ich kann nur noch Notrufe absenden. Und die Funktion Passwort zuücksetzen funktioniert auch nicht. Wie kann ich das Handy wieder zum ensatz bringen und wenn es zurückzusetzen geht was ist dann das Passwort oder geht es dann ohne Passwort an??? Leider habe ich kein Handbuch mehr um das nachzuschauen und die Sofware CD Ist beim Umzug wohl irgendwo verschütt gegangen. Ich hoffe mir kann einer helfen. Bitte schnellstens.

  3. […] Geräte verreckt.Ich hatte sowohl meinen Rechner (Netzteil vor einiger Zeit) und meinen HTC Touch (Betriebssystem in der letzten Woche) in Nutzung, und beide haben reibungsfrei funktioniert. Vielleicht liegts am bevorstehenden […]

  4. […] Freitag. Was das bedeutet musste ich in letzter Zeit leider zu häufig erfahren. Siehe hier, hier und hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.