Zum Inhalt

Windows Mobile 7 – und das zukünftige Microsoft (B)i(ll)Phone?


Die Firma Microsoft entwickelt derzeit offenbar das brandneue PDA und Smarphone Betriebssystem Windows Mobile 7. Auf vielen Newsseiten lässt sich die Anlehnung an das Betriebssystems iOS des iPhone von Apple herauslesen. Weitere Details lassen noch auf sich warten. Aber als Startzeitraum wurde der Anfang des Jahres 2009 mehrfach genannt. WARUM??????

Windows Mobile 6 ist ein tolles Betriebssystem!

Das iPhone Betriebssystem iOS kann man, bis auf den integrierten Apple Safari-Browser, völlig vergessen. In meinen Augen ist es sinnloser, völlig bunter Haufen SchnickSchnack. Ich bin ein Privatnutzer von Windows Mobile, und mir ist ein vernünftiges Adressverzeichnis wichtig.

Windows Mobile 6.1So auch ein einwandfreier Kalender sowie vollkommende Synchronistations- Möglichkeiten sind mir wichtiger als bunte Bildchen und allerlei Spielchen. Ich habe nichts davon, dass mein Telefon beim mp3-hören in den Shuffle-Modus schaltet sobald ich das Gerät schüttele! Das ist Kinderspielzeug.

Was soll sowas?
Wer will sowas?

Liebe Microsoft Windows Mobile (Weiter)Entwickler:
Bitte sorgt dafür, dass Euer Windows Mobile 7 ein stabiles Betriebssystem wird, dass es einen vernünftigen Kalender erhält und Microsoft Voice Command vorinstalliert zur Verfügung steht.

Sonst ist es toll! Ich interessiere mich nicht für einen Apple-Klon. Ich mag Programme wie Taskmanager und Akkus die man aus dem Gerät entfernen kann! All das habt ihr. Lasst es so. BITTE. Niemand will ein (B)i(ll)Phone.

Ausserdem rufe ich hiermit die Initiative „Rettet den Stylus“ ins Leben. Auch er und seine Verwendung sollen mit Marktstart von Windows Mobile 7 wegfallen. Das kann und will ich nicht wahr haben. Ich hoffe auf Eure Teilnahme! Wir werden Wege finden, ihn zu erhalten!

Veröffentlicht inSmartphone


"Windows Mobile 7 – und das zukünftige Microsoft (B)i(ll)Phone?" wurde am 13. Januar 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

7 Kommentare

  1. Errm du scheinst da was falsch verstanden zu haben, das Look and feel soll nur dem iphone nachempfunden werden. WM7 Geräte werden also einen Bewegungssender haben und die Geräte mit Touchscreen werden alle über eine ähnliche Zoomfunktion und Tastatur wie beim iPhone verfügen.

    Ich finde did jut!

    Vor allem auf den neuen Browser mit TABs und XML Support freue mich schon 😀

  2. das hört sich für mich alles sehr nach iPone an. Chip berichtet über das „Weg-Rationalisieren“ meines geliebten Stylus. Zoom Funktionen und kippempfindliche Anwendungen lesen sich für mich auch sehr nach „iPhone-hinterher-rennerei“

    Ich bleib dabei – iPhone-Klon? Ohne mich

  3. Scheint ne Meinungsfrage zu sein, ich benutze den Stylus nur wenn ich muss, ohne wäre besser.

  4. Jens Hoffmann Jens Hoffmann

    „Ich habe nichts davon, dass mein Telefon beim mp3-hören in den Shuffle-Modus schaltet sobald ich das Gerät schüttele!“>

    Das ist kein Feature des iPhones. Ich frage mich woher Du diese obskuren Informationen zum iPhone hast.

    Im Übrigen ist das iPhone weit aus mehr als Spielzeug, vorallem mit der heute erscheinenden Entwicklerumgebung wird das iPhone wohl bald jedes Windows Wohnmobile Handy in den Schatten stellen.

  5. Hier ging es mir nicht um das Aufzählen von „iPhone-Patenten“ sondern um das Kundtun meiner Meinung. Und die ist einfach und klar.

    Vergesst das Apple iPhone und seine bunten Spielerchen, und bleibt Microsoft Windows Mobile in seiner ursprünglichen Idee treu. Geradeaus, stabil, zuverlässig.

    Es gilt jedoch heute wie immer: Wenn keine Meinungsvielfalt herrscht, gibt es auch keine unterschiedlichen Produkte und (Weiter)Entwicklungen.

    Gruß und Kuß vom Julius!

    Nachtrag:
    Ich habe diese Informationen direkt vom iPhone selber. Das hat es mir in der letzten Vollmondnacht selber erzählt. Aber im Vertrauen…
    Also: Pssst 😉

  6. Jens Hoffmann Jens Hoffmann

    Ich will ja auch garnicht absprechen das gewisse Handys mit Windows Mobile nicht auch ihre Reize haben. Ich bin eben nur über das angebliche Feature des iPhones gestolpert…
    Im Übrigen gehört der gemeine iPhone-User noch zu den Early Adopters und geht zur Zeit wissentlich noch gewisse Kompromisse ein um in den Genuss einiger sehr netter Spielereien zu kommen.

    Pfiat di und baba Jens

  7. […] unternehmen und mir nen neuen Stift verschaffen.Vielleicht hat Gilly nicht Unrecht wenn er sich gegen die weitere Verwendung eines Stylus ausspricht.Ich sag’s ja! Am Freaky Friday muss ich die Finger von den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.