Zum Inhalt

SPAM Keywords – Blogcounter erneut gehackt?


*****UPDATE & FIX******

Nach einem kurzen und freundlichen Schriftverkehr mit dem Blogcounter-Team wurden die Links und Keywords jetzt von www.blogcounter.de entfernt.

Die Seite ist damit wieder sauber. Hoffentlich dauerhaft.

*********************

Blogcounter.de scheint erneut angegriffen und gehackt worden zu sein.
Nachdem ich während meiner täglichen Blogrunde bei Gilly und anderen Bloggern den Blogcounter wieder gesehen habe, entschied ich mich zum Wiedereinbau. Fast schon hellseherisch habe ich mir die Seite www.blogcounter.de nochmal in der „Ohne-Stil“ Ansicht des Firefox angeschaut.

SIEHE DA!

Schon wieder SPAM(?) Keywords, die rein garnichts mit der Seite oder dem Sinn eines Counters zu tun haben!
Aber auch diesmal gebe ich wieder Bescheid, bevor ich diesen Artikel veröffentliche.

Hallo Blogcounter Team,

für den heutigen Tag war mein Wiedereinbau Eures Counters geplant. Ein Blick in den Quellcode verhinderte das leider. Erneut finden sich Begrifflichkeiten, die nichts mit dem Zweck der Seite zu tun haben in diesem. Was passiert da? Ich bin sicher, dass das ohne Euer Zutun passiert, denn den Titel: „Webseite des Jahres (2006)“ in der Kategorie „Beste Blog Seite“ verdient sich nicht einfach so. Bitte kümmert Euch um dieses Problem, denn ich möchte Euren Counter möglichst bald wieder nutzen können.

Herzliche Grüße aus dem Jannewap-Blog

blogcounter gehackt?
Ich hoffe auf schnelle Reaktion und Handlung, denn
ICH WILL EUREN COUNTER WIEDER HABEN!******UPDATE*******Jetzt hängen die Keywords unter allem Anderen.
Jetzt machen die Keywords nicht einmal mehr Sinn.

Veröffentlicht inSmartphone


"SPAM Keywords – Blogcounter erneut gehackt?" wurde am 18. Februar 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

4 Kommentare

  1. Ist dieser Counter denn so wichtig? Es gibt beliebig viele andere auch und eine eigene Statistik sollte eh immer noch am einfachsten und vor allem sichersten sein, schon allein weil die Ladezeit der Seite nicht durch Behinderungen an anderen Servern verlängert wird…

  2. Ja, ist richtig.
    Ich mache mir gerne im 2ten Step Gedanken ob und wie ich etwas verbessern will.

    Zuerst bin ich immer User. Alles Andere später

  3. Aktuell sehe ich gar keine Spam-Keywords – ist das ein Rennen zwischen Hackern und Betreibern? Dank Lücke in alter WordPress-Version? Wird immer seltsamer…

    Absicht? Hmm, beim letzten Mal gingen ja Links u.a. zu einem seltsamen Verzeichnis einer deutschen Site, die ihrerseits solche Spam-Links enthielt (jetzt nicht mehr) und auch unter WP 1.5.x lief. Ein spanisches Museum war genauso betroffen… Ich vermute eher Hacks.

  4. Ich denke auch an Hacks!
    Die Theorie, dass das BC-Team damit nichts zu tun hat wird von den sofortigen Reaktionen des Blogcounter Teams gestützt, welche die betreffenden Links sofort entfernt haben.

    Jetzt muss nur noch eine generelle Lösung für das Problemchen her.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.