Zum Inhalt

Klitschko Doppelweltmeister – Zwei Fäuste – zwei Titel


Im New Yorker Madison Quare Garden vereinte Wladimir Klitschko in der Nach zum Sonntag, zwei Box-Weltmeister Titel auf sich. Die Weltmeister-Gürtel der Verbände IBF und WBO gehören jetzt der Hüfte von Wladimir Klitschko! Er gewann den Fight gegen den Russen Sultan Ibragimow. Zwar war er in der vergangenen Nacht nicht KlitschK.O. – aber es reichte allemal. Seit neun Jahren ist er damit der erste Boxer, dem das gelingt. Zuletzt schaffte Lennox Lewis eine derartige Leistung.

Klitschko kontrollierte und gewann zwar den Kampf, der große Fight war es aber dennoch nicht. Es wurde ein Sieg nach Punkten über die volle Distanz von 12 Runden. Schade, aber als Träger zweier Titel wird er ja ein paar Kampfangebote bekommen und kann sich die nächsten Herausforderer so richtig zur Brust nehmen.

Wer die Klopperei, aufgrund der menschenunwürdigen Uhrzeit nicht live sehen konnte, das Ganze aber nochmals genießen möchte, bekommt ab 11:00 auf RTL die erneute Gelegenheit.

Veröffentlicht inSmartphone


"Klitschko Doppelweltmeister – Zwei Fäuste – zwei Titel" wurde am 24. Februar 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.