Zum Inhalt

Grand Theft Auto IV – PC Start im Oktober?


GTA IV vorraussichtlich ab Oktober 2008 auch für den PC.Mit diesem Kracher liefert die Spieleschmiede Rockstargames mittlerweile den sechsten Teil des Hammergames in dem sich (fast) grenzenlose Bewegungsfreiheit und knifflige Missionen die Klinke in die Hand geben. Ich vernachlässige jetzt mal die Teile Grad Theft Auto (1) und Grand Theft Auto 2. Als ich als Spieler in GTA 3 über eine echte Ego-Ansicht verfügte und nicht mehr draufschauen musste, ging für mich der Spielpaß los. Aber es war nicht die stumpfe Ballerei und die elendige Suche nach dem ersten Blutpatch zum Download, sondern der Spaß zu modden. Ich konnte nahezu alles modden. OK, ich hab keinen Mod selbst gebaut sondern war gewisser Maßen „nur“ User. Aber der Einbau in das Spiel, das Verstehen der Sinhaftigkeit einiger Tools verlangte mir Einiges ab.

GTA IV Rockstar Games Ich überlege, ob ich nicht mehr Zeit mit GTA 3 ausserhalb des Spiels verbracht habe, als innerhalb. Nur ein falscher Befehl, oder die fehlerhafte Vergabe von Fahreigenschaften an Fahrzeuge und das Spiel war futsch. Und neu installieren, rein ins Spiel (das Intro langeweilte mich mittlerweile massiv), gespeicherte Spielstände wurden wieder eingebunden und es kann weiter gehen. Ich hab mich ewig durch Mod-Communities gelesen und gefressen, habe Autos, Motorräder und Umgebungen geladen und installiert, verbessert, zerschossen und neu installiert…

Das war ne Zeit *hach*

GTA Vice City machte fast noch mehr Spaß. Mich störte nur die „softe 80er Jahre“ Umgebung. Das war nach meinem Geschmack zu lieb- zu püpüüüüh…. Aber die Neuerungen holten mich immer wieder aus den Schuhen. Habe ich in GTA 3 noch auf höchst wackeligen gemoddeten Motorrädern gesessen, verfügte ich jetzt über echte Bikes und prügelte (schnell fahren ist hier gemeint) nur so durch die Umwelt. Ähnlich war es beim Fliegen. Der Dodo war im Grand Theft Auto 3 auch nicht gerade das stabilste was das Thema fliegen hergab. Auch das wurde in GTA Vice City grundlegend überarbeitet. Spitze.

Dann kam San Andreas. Hier hat es eine Weile gedauert, ehe ich in den Genuß dieses Spiels kam. Es war nicht der Preis des Spiels, sondern mein Rechner. Der lieferte einfach nicht die nötigen Eckdaten, für dieses Game. Auch hier vermisste ich wieder das „Coole“ aus GTA 3. Die harte Umgebung. Es waren mir zu viele warme Farben. Schon sehr echt, aber halt „tuffig“. Hier überraschten mich die Neuerungen in Puncto „Fahrradfahren“ und „Schwimmen“. Fahrräder gabs in Vice City noch nicht und an Schwimmkünste war bei Mr. Vercetti auch nicht zu denken. Wenn ich am Strand mal wieder die Polizei im Nacken hatte, und die mich ins Wasser abdrängten, war es das wieder – Krankenhaus oder Knast. Tse….

Wie gesagt- Geschichte.

Ich hab mir gerade den aktuellen Trailer von GTA IV reingezogen, sah in meiner Bloghistory meinen ersten GTA IV- Artikel und dachte, dass ich da mal wieder meinen Senf zu ablasse. Die Umgebung wirkt wieder härter und düsterer als in den Sunshine GTA Folgen von Vice City und San Andreas- was Wunder – wir sind ja endlich wieder in Liberty City!!!!!!

News über News – nur eins konnte ich bis jetzt nicht rausfinden: GTA IV – kommt es nun für den PC oder nicht?????

Auf PC Games Hardware findet sich ein Artikel, indem die französische Webseite jeuxpo vom PC Start für Grand Theft Auto IV im Oktober 2008 schreibt.

Wollen wir es hoffen!

In PC Games wurde schonmal eine mögliche Karte von Liberty City in GTA IV veröffentlicht. Den Artikel dazu git’s HIER.

Veröffentlicht inSpiele


"Grand Theft Auto IV – PC Start im Oktober?" wurde am 27. Februar 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

4 Kommentare

  1. Hast Du eigentlich je das von mir erstellte Mod gespielt?

  2. Nö. Lass ma kuck’n.

    Für welches GTA hast Du denn einen erstellt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.