Zum Inhalt

KEIN Streik – die Bahn kommt


Die Bahn schafft es jedoch nicht ab Tagesbeginn alle Züge sofort wieder in den Einsatz zu bringen. Deshalb greift für morgen der Notfallplan. Im Laufe des Tages soll aber der „normale“ Bahnbetrieb und der Fahrplan wieder hergestellt werden.

Der kleine ICE

via: ARD

Veröffentlicht inVerkehr


"KEIN Streik – die Bahn kommt" wurde am 9. März 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

  1. Thomas Thomas

    Nix da!!!

    Mein Tag heute:

    5:15 Aufgestanden
    5:45 mit Mietwagen nach Reinickendorf gefahren.
    7:00 Mit Taxi fuer 13 EUR von Reinickendorf zum Hauptbahnhof gefahren, da sich in Berlin weder Bus noch U-Bahn bewegt hat.
    8:58 puenktliche Abfahrt im Hauptbahnhof
    10:05 puenktliche Ankunft in Leipzig
    10:05 – 11:16 Auf anderen ICE warten, da meiner nicht kam (Soll 10:11)
    11:16 Leipzig bis Eisenach gefahren
    12:55 Ankuft in Eisenach und 36 Minuten warten auf Regionalzug.
    13:31 Abfahrt in Eisenach
    14:09 Ankunft in Bebra
    14:14 Abfahrt in Bebra
    14:24 Ankunft in Bad Hersfeld
    15:15 !!! Weiterfahrt mit dem Bus nach Niederaula.

    Fuer die Strecke wo ich sonst 3:21 h brauchte habe ich heute 6:17 h gebraucht.

    Mein Tag ist gelaufen, kam 3 Stunden zu spaet auf Arbeit an, erst um 16 Uhr.
    Und jetzt muss ich noch bis 22:00 Uhr 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.