Zum Inhalt

DSTW1 Double-SIM PocketPC von General Mobile


Der DSTW1 Double-SIM PocketPC ermöglicht die Verwaltung von 2 SIM Karten in einem Smartphone. Die Firma General Mobile reagiert damit auf den Wunsch vieler PocketPC und „Normal-Handy-Nutzer“. Nichts ist lästiger, als ständig auf all seine Telefone aufpassen zu müssen. General Mobile stellte auf der CeBIT 2008 den DSTW1 Double-SIM PocketPC vor. Er fiel mir sofort ins Auge. Die ausgestellten Eckdaten leider auch.

Er liefert mit EDGE/WAP/INTERNET, 64MB RAM, ROM 256MB dem Betriebssystem Windows Mobile 6, Bluetooth 2.0, einem MicroSD Speicherslot und einer 2 Megapixel-Kamera vergleichbare Eckdaten wie der Touch von HTC. Ich hatte mir in dem Double-SIM PocketPC jedoch UMTS/HSDPA und WLAN gewünscht.

DSTW1 Double-SIM PocketPC von General Mobile General Mobile

Die Angaben über die Akkulaufzeit sind sehr interessant. Auf der Herstellerseite sind ca. 4 Stunden Gesprächszeit und 150 Stunden Stand-By Zeit angegeben. Aus den Erfahrungen mit meinem HTC Touch stehe ich diesen Angaben eher skeptisch gegenüber. Mein HTC Touch wiegt mit seinen 112 Gramm Gewicht gute 30 Gramm weniger als der DSTW1 Double-SIM PocketPC. Ich kann mir jedoch nur schwer vorstellen, dass die 30 Gramm mehr ausschließlich von einem leistungsfähigeren Akku stammen. Da wird die doppelt notwendige Technik ein gehöriges Wörtchen in den 144 Gramm Gewicht des DSTW1 Double-SIM PocketPC mitreden. Nach Angaben der Handy-Vergleichs-Seite inside-handy liefert der Akku des DSTW1 Double-SIM PocketPC lediglich eine Leistung von 800 mAh. Der Akku des HTC Touch- immerhin von Samsung liefert beachtliche, aber lange nicht ausreichende 1100 mAh. Meinen Akku spiele ich unter Vollast (E-Mail, Spielchen und Surfen (ohne WLAN)) in ca. 6 Stunden leer.

Ausser an der Akkuleistung, habe ich auch noch an der Größe herumzunörgeln. Der DSTW1 Double-SIM PocketPC von General Mobile liefert folgende Abmessungen:

11,7 cm lang
6,1 cm breit und
1,8 cm tief
Ein ganz schöner Brocken!

Aber das Fazit ist dennoch positiv.
Schöne Telefone – und nette General Mobile Leute auf der CeBIT 2008

Veröffentlicht inSmartphone


"DSTW1 Double-SIM PocketPC von General Mobile" wurde am 10. März 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. […] Jedoch gibt es doch einige Unterschiede zum Original HTC Diamond. Das Gerät arbeitet nicht mit Windows Mobile. Welches Betriebssystem das sein soll scheint sowieso nicht ganz klar. Der, wie ich finde, positive Unterschied ist, dass der Lügen-Diamond ein Dual-SIM Telefon ist. Wenn ich chinesischen Geräten nicht grundsätzlich eine erhöhte Brennbarkeit unterstellen würde- wäre ein Dual-SIM Telefon der Marke HTC ein echtes Argument! Siehe DSTW1 von General Mobile. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.