Zum Inhalt

30 Jahre Marsl


Gestern feierte Kumpel Marsl seinen 30. Geburtstag. Standesgemäß wurde dieser natürlich im Keller der Pinte begangen. Neben alkoholhaltigen Säften und lecker Bier gab es auch was zu beissen. Es war alles sehr gut, aber SORRY MARSL: Nichts hat so gemundet wie die lecker- Pute Deiner besseren Hälfte. 😛

Achso: Es war keine öffentliche Feier, sondern eine Geschlossene Verantaltung 🙂

geschlossene Veranstaltung

Veröffentlicht inDaily Bullshit


"30 Jahre Marsl" wurde am 30. März 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Thomas Thomas

    Na das haette ich ja mal vorher wissen muessen. Ich bin um 03:00 Uhr noch eingeflogen und habe oben dann noch gemuetlich ein Bierchen genossen. Als ich auf der Toilette war habe ich nur gesehen das geschlossene Veranstaltung war. Haet ich gewusst das du da warst waere ich selbstverstaendlich mal rein gekommen!

  2. Hallo Thomas,

    diese Entscheidung hätte ich nicht getroffen. Ich war nicht Gastgeber. Das hätten Marcel und Julie entscheiden müssen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.