Zum Inhalt

Xda Diamond Testbericht – umfassend


Ich habe gestern den HTC Diamond aka MDA Compact4 (IV) aka Xda Diamond in die Finger bekommen und konnte ihn und seine Eigenschaften am Abend testen.

Diamond Mobile Pocket PC

Akku:

Konnte ich aufgrund der Betriebsdauer in meinem Besitz leider nicht ausgiebig testen 🙁

Interner Speicher:

Toll! 4 GB sind schon eine Hausnummer!

Datentransfer:

Der Datenverkehr ist rasend schnell zu bewĂ€ltigen. In ca. 4 Minuten wurden 400MB Daten ĂŒber MS Active Sync auf den HTC Diamond verschoben.

OberflÀche:

Die grafische Darstellung ist ein Hammer. Ich bin normalerweise kein Freund von Spielerchen und Klicki-Bunti– aber auf dem Diamond wirkt das einfach professionell und nicht verspielt.

Soft Reset:

Das ist echt komisch! Der Soft Rest Button (Knopf) befindet sich nicht wie gewohnt in der NĂ€he des Mini USB Schachtes sondern unter dem Stylus Einschub in der NĂ€he der Unterseite des GerĂ€ts. Ich muss also den Stylus und die RĂŒckschale entfernen um den Soft Reset Button zu betĂ€tigen. Da ich es von meinen bisherigen Xda/PDA/VPA/MDA/HTC-GerĂ€ten kenne, dass ein gelegentlicher Soft Reset sehr erfrischend fĂŒr das GerĂ€t ist- verstehe ich diese Nutzer-feindliche Position nicht. Ich empfehle hier die Nutzung von EdgeWay PocketPC Utils oder SPB Mobile Shell. Wenn der HTC Diamondauf gar nichts mehr reagiert muss die RĂŒckschale halt enfernt werden und der Knopf wird dann manuell betĂ€tigt.

diamond soft reset

Bedienbarkeit:

Der Diamond ist klein, er liegt sehr gut in der Hand, das GerĂ€t ist mit seinem Fliegengewicht von 110g auch nicht schwerer als das „Durchschnittstelefon“. Die Animationen des Betriebssystems wirken nicht ĂŒberlastet sondern laufen fließend ab. Das ist mit Sicherheit auch dem Qualcomm Prozessor von 528 MHz und dem Arbeitsspeicher von 192 MByte gedankt.

Display:

VGA ist ja riesig (im Gegensatz zu den 320x240px meines P3600). Mir ist es erst aufgefallen, als ich den Diamond mit MyMobiler verbunden habe. Es öffnete sich ein 640x480großes Fenster. Ich war ein 320×240 Fenster gewohnt. Das Display liefert gestochen scharfe Bilder! Leider ist es auch sehr anfĂ€llig fĂŒr FingerabdrĂŒcke und Schmierspuren- also empfiehlt es sich immer ein TĂŒchlein bei sich zu tragen.

DatenĂŒbertragung per Bluetooth:

Ich glaubs nicht! Auch hier ist es (scheinbar) nicht möglich, mehrere Dateien auf einmal per Bluetooth zu versenden. Einzeln ja- mehrere Bilder nein!

Kamera:

Mit 3,2 Mega Pixeln eine große Bildauflösung. Auch der Autofokus ist sehr mögig. Aber beim Fotografieren meines 22′ TFT Monitors hatte die Bildvorschau des HTC Diamond einen leichten GrĂŒnstich. Als ich mir das Bild am Rechner anschaute bekam ich fast einen Herzschlag.

Jetzt schau sich mal einer dieses Bild an!

Diamond SIEMENS 22' TFT

Ich habe die Kamera- Einstellungen erfasst und hÀnge sie mal drunter:


HTC Diamond Test

Hier geht es zum Rest der Einstellungen.

Hmmm…. Was ist denn mit der Kamera los? Ich darf vielleicht keinen Bildschirm fotografieren? Aber das „Drum Herum“ sieht doch genau so SHICE aus! Ich habe mit den selben Einstellungen noch einige andere Fotos geschossen die eine respektable BildqualitĂ€t ausgeben. Keine Ahnung was das war (*?*)

Auch der Rest der Bilder sieht bescheiden aus 🙁 Zum Beweis der Echtheit der Bilder habe ich die EXIF/IPTC Daten erhalten.


KameraqualitÀt Diamond bescheiden

Klick hier um Dir weitere Beispielbilder anzutun!

Hab ich was vergessen? Ich glaube nicht. Ich freu mich auf die Auswertung der Akkulaufzeit und den Tag, an dem ich den HTC Touch Pro in den HĂ€nden halte. Das wird nochmal nen Highlight. Dann wirds auch mit Sicherheit mal wieder Zeit, sich einen neuen XDA zuzulegen 🙂 In der Xda Diamond-Version steht der HTC Diamond bei TelefĂłnica o2 Deutschland zu VerfĂŒgung. Aktuell wird als Liefertermin die Kalenderwoche 31 gehandelt.

Veröffentlicht inSmartphone


"Xda Diamond Testbericht – umfassend" wurde am 18. Juli 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

9 Kommentare

  1. […] Meinung Xda Diamond Testbericht – umfassend | Jannewap bei HTC Diamond Bildergalerie zum TestberichtJLo bei HTC Diamond Live TestAndreas bei Telefon SPAM […]

  2. Thomas Thomas

    hast du eigentlich ein aelteres modell von diesen htc rumliegen was ich mal testen kann, vllt lass ich mich ja auch breitschlagen!

  3. Ich habe da noch einen Xda Neo in der Warteschleife. Vielleicht schmeckt Dir der ja.

    Sag Bescheid und ich stell mal Kontakt her!

  4. Ein Monat XDA Diamond…

    So, nun habe ich es einen knappen Monat. Und ich kann sagen: ich bin immer noch begeistert. Die BefĂŒrchtungen, Windows Mobile wĂ€re schrecklich, haben sich nicht bewarheitet. Das Handy lĂ€uft stabil und das von HTC ĂŒber Windows Mobile gelegte Bedienk…

  5. darkrene66 darkrene66

    also ich habe auch das htc handy diamond und muss erlich sagen das ich zufrieden bin bloss ich möchte von euch mal wissen wie ich die grosse uhr auf das display bekomme . meldet euch bitte ist dringend ich meine die uhr die oben abgebildet ist auf den bild.meldet euch gleich noch bitttttttteeeee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.