Zum Inhalt

Warte bis September – schräge IKEA Kampagne mit Nils


Schonmal jemanden beim Warten beobachtet? Nein? Höchste Zeit! Die schräge IKEA Werbe- Kampagne wird auf der Seite www.warte-bis-september.de eindrucksvoll inszeniert. Hier lässt sich Nils‘ Warterei im Big Brother Stil beobachten. Die Strategie ist scheinbar klar. Der potentielle Schwedisch-Möbel-Kauf-Kunde soll auf das neue IKEA Angebot im September 2008 vorbereitet werden. Das versteht sich wie ein Trommelwirbel und eine letzte Werbung bevor der ergebnis-gierige Zuschauer herausfindet ob Günther Jauch die Million nun raushaut.

Also: Ein wenig Voyeurismus gefällig? Dann bitte!

nils-ikea-warte-bis-september
Klick in’s Bild

Ab September steigt IKEA wieder voll ein. Ich sach nur Weihnachtsgeschäft. Lebkuchen gibt’s ja auch bald wieder, gelle!? Ich hab den Live-Stream mal eben durch einen Screen-Shot ausgetauscht. Der Stream generierte durch seine Hereinladerei eine gewisse Belastung. Da ich dass einem GPRS-Zugreifer auf meine Seite nicht zumuten will, ist es jetzt eben ein Screenshot. Wer mehr wissen will- einfach Klick ins Bild. Viel Spaß mit Nils.

Danke an Thomas für den Tipp!

Veröffentlicht inSmartphone


"Warte bis September – schräge IKEA Kampagne mit Nils" wurde am 25. August 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Schön zu sehen, dass auch alt-eingesessene Marken neue (Werbe)Wege gehen! Auch wenn das Ergebnis irgendwie absehbar war, oder?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.