Zum Inhalt

o2 goes Facebook – Social Networking at it’s best


171 Millionen registriert Nutzer gibt es bereits bei Facebook. Nach der abgeschlossenen Vereinbarung zwischen Telefónica und Facebook werden wohl noch einige mehr dazu kommen. Die beiden Konzerne einigten sich in einer Kooperation über Direktzugriffe von Telefónica Kunden (das schließt deutsche O2 Kunden ein) auf das Social Networking Portal. Die erste Phase ist bereits gestartet. Realisiert wird die Vereinbarung zuerst in den Ländern: Deutschland, Irland, Spanien, Brasilien, Mexiko, Argentinien, Chile und Kolumbien. In Phase Zwei werden die Länder: Venezuela, Peru, Ecuador, in den zentralamerikanischen Ländern sowie in der Tschechischen Republik und Slowenien integriert.

Mit dieser Kooperation wird es dem Nutzer über die mobilen Services von Telefónica erleichtert, die Nutzung von Facebook zu realisieren. Das ganze soll in einem MMS-Service Paket realisiert. Derzeit werden über 24.000.000 Bilder auf das Facebook-Portal hochgeladen.

Mit den deutschen O2 Datenpaketen wird die Nutzung problemfrei und günstig möglich sein. Die Preise sind angemessen und die Folgeminuten/ -MB-Preise fair.

(via)

Veröffentlicht inSmartphone


"o2 goes Facebook – Social Networking at it’s best" wurde am 7. Oktober 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.