Zum Inhalt

Spam E-Mail beinhaltet Trojaner Vorsicht bei Rechnung.zip!


Wiedereinmal geht es um Spam. Auch bei mir flog vorhin eine der beliebten Spam E-Mails mit dem Inhalt rechnung.zip ein. Der Betreff war kurz und knackig mit „Amtsgericht“ gefüllt. Der Anhang der E-Mail enthält einen Trojaner. Das hat Tutsi in seinem Artikel E-Mail mit gefährlichem Trojaner eben veröffentlicht. Es ist also mal wieder höchste Vorsicht geboten, denn der Text-Inhalt der Mail wirkt auf den ersten Blick sehr seriös (Mal davon abgesehen, dass ich keine per Mail zugestellten Rechnungen öffne, bei denen der Absender einen derart dämlichen Namen vorgibt: „Hetdt klee“).

„Sehr geehrte Damen und Herren! Die Anzahlung Nr.773899560743 ist erfolgt. Es wurden 4322.00 EURO Ihrem Konto zu Last geschrieben. Die Auflistung der Kosten finden Sie im Anhang in der Datei: Rechnung.zip Alle unsere Rechnungen sind mit einem Sicherheitszertifikat versehen – der ist fuer Sie nicht von Bedeutung (Was ist das denn für ein bescheuerter Satz????) TESCHINKASSO Forderungsmanagement GmbH – Geschaeftsfuehrer: Siegward Tesch – Bielsteiner Str. 43 in 51674 Wiehl – Telefon (0 22 62) 7 11-9 – Telefax (0 22 62) 7 11-806 – Ust-ID Nummer: 212 / 5758 / 0635 – Amtsgericht Koeln HRB 39598“

Der gefährliche Teil versteckt sich im Anhang:
Der Dateianhang Rechnung.zip enthält einen Trojaner.

In der gepackten Datei befindet sich die Datei: Rechnung.txt das ist aber keine
Textdatei sondern eine Verknüpfung zum eigentlichen Schadcode: zertifikat.sll

Also bitte: Beachtet die Regel der drei goldenen L’s:

Die Regel dr drei goldenen L: lesen, lachen, löschen

Hier ist der BitDefender sehr hilfreich. Die Firewall- und Virenschutzsoftware ist günstig, effektiv und verbraucht sehr wenig Ressourcen.

Veröffentlicht inSmartphone


"Spam E-Mail beinhaltet Trojaner Vorsicht bei Rechnung.zip!" wurde am 24. Oktober 2008 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.