Zum Inhalt

Update! Vergleich iPhone vs. Stein vs. HTC Touch HD


Da ist er wieder. Der Vergleich iPhone vs. Stein, der bereits im vergangenen September um die Welt ging, wurde einem Update unterzogen. Der Vergleich wurde jetzt um den HTC Touch HD erweitert.

Das iPhone scheisst nach wie vor gegen den Stein ab- aber jetzt auch gegen das Windows Mobile Gerät HTC Touch HD. Schaut Euch die Grafik an. Ich hab zwar jetzt lange nicht so gelacht wie zum ersten Mal, als ich das Bild sah- aber blogbar ist es allemal. Der HTC Touch HD ist nach meiner Erfahrung auch nicht so handlich wie ein Durchschnittsstein, aber er kann einfach mehr. Diese Steinchen lassen sich ja nur werfen. Und ist echt nicht mein Thema 🙂

iPhone, Stone, HTC Touch HD

UPDATE:

Hier geht es natürlich um Geräteeigenschaften, die das Gerät von Hause aus mitbringt. Gilly hat schon recht- Zusatzapplikationen liefern diese Features für das iPhone mittlerweile, sie waren aber vorab nicht verbaut.

(via)

Veröffentlicht inSmartphone


"Update! Vergleich iPhone vs. Stein vs. HTC Touch HD" wurde am 24. Februar 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

5 Kommentare

  1. Tja, immer noch nicht lustig und leider völlig veraltet. MMS und Video Aufzeichnung sind mittlerweile mit Apps möglich.

  2. Also ich hab immer noch den Stein, einen Touchscreen brauche ich nicht und der Rest kann locker mit dem iPhone mithalten. Warum also Geld ausgeben? 😉

  3. JimmyNail JimmyNail

    Ich finde den vergliech echt mal gut…

    Dem Touchscreen von iPhone kann bisher wirklich kein anderes Handy etwas vor machen… Man muss sagen, der Apfel hat da wirklich die Nase noch sehr weit vorn.

    Aber zum Rext von den ganzen Funktionen, ist der HTC weit überlegen!!!

  4. […] waren holprig – das iPhone wirkt schon immer rund. Ja, dem ersten Modell fehlten UMTS und die MMS-Fähigkeit. Gerade bei der fehlenden MMS-Fähigkeit gab es eine helle Aufregung im Netz – heute […]

  5. […] Alleine sind sie damit jedoch nicht. Man denke im IT-Bereich nur an die endlosen Diskussionen zwischen Apple-Befürwortern und Apple-Gegnern. Wahrscheinlich sind auch hier 80 Prozent der vorgebrachten Argumente jeweils Fake-News oder beziehen sich auf solche. Oder waren einfach nur einmal als Spaß gedacht und wurden dann von Menschen, deren Urteilsvermögen es ihnen nicht gestattete, den Spaß als solchen zu erkenen, als Wahrheit weiterverbreitet. Zum Beispiel, die vielfach modifizierte “Vergleichstabelle” der Funktionen eines Steins und eines iPhones (ein Beispiel dafür hier). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.