Zum Inhalt

Torch Mobile Iris Browser v.1.1.0 zum gratis Download für Windows Mobile


Der Iris Browser für Windows Mobile wurde überarbeitet. Er steht jetzt in der Version 1.1.0 auch ohne Anmeldung zum gratis Download bereit. Auf der Download Seite von Torch Mobile werden persönliche Daten wie der Name, die E-Mail Adresse, die Anschrift und der Name der Firma (wenn vorhanden) abgefragt.

Keine der anzugebenden Daten wurde auf Echtheit geprüft. Ich hab’s einfach mal unfreiwillig getestet, weil ich mich sowohl im Namen als auch in der E-Mail Adresse leider vertippt habe.

Was (vernünftiges) wollen die eigentlich mit meinen Daten? Die wollen mir den Browser ja wohl nicht gratis auf einer CD nach Hause schicken, oder was!? Also wozu ist die Preisgabe dieser Informationen nötig? Ich hätt’s ja korrigiert, aber die haben mich nicht gelassen und mich sofort zur Downloadseite manövriert.

Als ich den Iris Browser in seiner ersten Version teste, überzeugte er wenig. Zu schwerfällig umständlich bedienbar waren die Hauptmerkmale. Darüber hinaus zeigte er Internet Seiten auch noch häufig fehlerhaft an oder lud sie überhaupt nicht.

Jetzt wurde der Browser überarbeitet. Nach Golem wird bis Ende März dieses Jahres eine überarbeite Benutzeroberfläche bereit gestellt. Die Iris-Browser-Download.cab- Datei ist 3,1MB groß und steht sofort nach der Eingabe der (optional) richtigen Personendaten und der Zustimmung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Download bereit. Iris lässt sich auf meinem HTC Diamond zuerst nicht starten. Also wurde ein Soft Reset nötig. Aber auch der ändert nichts daran, dass sich der Browser auf meinem Pocket PC nicht installieren lässt. Damit fallen sowohl First Run und Test des Iris Browser flach. Hmm… Warum funktioniert der Browser nicht???

Veröffentlicht inSmartphone


"Torch Mobile Iris Browser v.1.1.0 zum gratis Download für Windows Mobile" wurde am 26. Februar 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

3 Kommentare

  1. Da bleibe ich doch lieber bei Opera, denn dieser Browser ist (in meinen Augen) weder stabil, noch bietet er eine flüssige Darstellung… Aber trotzdem danke für den Tipp, in Sachen PDA bleibst du doch der Beste!

  2. Danke für das Feedback. Da bleibt bei mir noch die Frage offen, warum Iris auf Deinem HTC Diamond installiert werden konnte und auf meinem Xda Diamond nicht!?

    Aber es ist leider nicht das erste Mal, dass sich zusätzlich installierte Programme miteinander beissen >:-(

    Aber es hätte sich ja eh nicht gelohnt- also lass ich es gleich bleiben….

  3. Andy Andy

    erst testen dann ergebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.