Zum Inhalt

Outdoor Smartphone Nautiz X5 mit Windows Mobile vorgestellt


Er wird zum ersten Mal auf der diesjährigen CeBit vorgestellt. Der Handheld Nautiz X5.

Ein robustes Windows Mobile basiertes Smartphone. Der X5 ist als robustes Smartphone entwickelt worden- soll aber alles leisten was das „herkömmliche“ Smartphone auch so kann.

Man kann mit ihm in der Tasche also auch auf die Arbeit fahren. Dabei ist es egal, ob man in einem Büroberuf oder in einem Handwerksberuf arbeitet. Auf ein zusätzliches Arbeitshandy kann der Handwerker in Zukunft getrost verzichten. Auch Bauleiter werden sich freuen: Vor Ort sein und das Büro immer dabei! Is‘ ja wie in der Werbung 🙂

handheld_nautix-x5
Handheld Europe „Nautiz X5“

Hierbei lässt der robuste Nautiz kaum Wünsche offen.

Die Eckdaten des Handheld Nautiz X5:

• Betriebssystem: Windows Mobile 6.1
• WLAN
• UMTS/ HSDPA
• Bluetooth
• GPS
• der Akku des Nautiz liefert starke 4400 mAh zum Vergleich: die Akkuleistung des HTC Diamond!
• dafür wiegt der Racker aber auch mal eben seine 410g
• wem der interne Speicher mit 512MB nicht ausreicht, rüstet einfach mit einer MicroSD Karte nach
• integrierter Laser 1D Barcode Scanner
• 3 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED Blitzlicht

Das klingt Alles in Allem sehr interessant. Ich bin schon auf die Live Bilder des X5 von der CeBit gespannt. Der Handheld- Stand befindet sich in der Halle 7 Stand D 10. Handheld ist auf Outdoor-Geräte spezialisiert. Da ich auf Bildern von anderen Produkten Wassertests gesehen habe, würde mich interessieren, ob das Gerät wasserdicht ist. Und wenn ja- bis zu welcher Tiefe. Vielleicht gehe ich ja schon im kommenden Sommer mit dem Ding baden und schreibe ganz nebenbei einen Artikel für jannewap

Veröffentlicht inSmartphone


"Outdoor Smartphone Nautiz X5 mit Windows Mobile vorgestellt" wurde am 5. März 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. ja, sehe ich ähnlich. Ist ja toll dass das Teil wasserdicht sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.