Zum Inhalt

Google Chrome – TV Push Kampagne und Chrome 2.0 BETA zum Download


Google will, wie jedes ernsthaft geführte Unternehmen seine Marktanteile verbessern. Google ist mittlerweile nicht nur Suchmaschinenprimus sondern mit seinem eigenen mobilen Betriebssystem Android dabei. Dazu kommt seit knapp einem Jahr der Google-eigene Browser Google Chrome.

Hier ist vor einigen Tagen die Google Chrome 2.0 BETA erschienen. Sie steht hier in Englisch zum Download bereit. Bei der Erarbeitung dieser Version wurde das Augenmerk auf die Stabilität und die Fehlerbehebung gelegt. Eine vollständige Update- Feature- und Bugfixliste ist hier zu finden. Eine fertige 2.0 von Googles Chrome wird es in den kommenden Wochen zum Download geben.

Über den GoogleWatchBlog bin ich auch auf die neueste Methode von Google gestoßen, die die Marktanteile des Chrome verbessern soll. TV Werbespots sollen neue Chrome Nutzer hervorbringen. Diese TV-Kampagne läuft an diesem Wochenende in den USA an. Hier werden mehrere Spots ausgestrahlt. Ich finde nahezu alle witzig gemacht, aber dieser Spot hier ist mein Favorit. Er ist sowas wie eine Timeline der Browser Entwicklung. Bei mir vermittelt der Spot die Botschaft dass Übersicht und Effizienz das Wichtigste sein sollten. Kein Mensch braucht eine Million Toolbars und Leisten die das Wesentliche verkleinern oder verdecken. Das was zählt ist die Webseite und seine Inhalte.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=PqfwNbB0QqQ 600 357]

Auch der GoogleWatchBlog-Favorit der Werbekampagne hat was: Das hat ein wenig was von Mascerade auf ProSieben. Mit geringem Aufwand- maximale Wirkung. Der Spot wurde ohne viel Aufwand witzig und gut „performt“ Detlef D! Soost. Ich mag die Spots und nutze Chrome weiterhin.

Auch ich kann die Browservielfalt mit dem Jannewap-Blog nicht ignorieren. In den Zugriffs-Reports meiner Seite nimmt der Google Chrome mittlerweile Platz 5 ein. Das Ganze nach dem Mozilla Firefox auf Platz eins, dem Internet Explorer von Microsoft, dem Opera Browser und dem Safari von Apple. So muss ich für jeden dieser Browser prüfen ob Jannewap sauber geladen und angezeigt wird. Ob alle Plugins und Widgets laufen oder irgendetwas davon mit einem der Browser kollidiert. Wenn das der Fall ist, wird so lange „rumrepariert“ bis alles wieder sauber läuft und mit jedem dieser Browser kompatibel ist.

Auch Fazit: Chrome auf dem Vormarsch und TV Kampagne witzig. Vielleicht wird in absehbarer Zukunft auch eine deutsche TV-Kampagne gestartet. Ich würd’s witzig finden.

Veröffentlicht inSmartphone


"Google Chrome – TV Push Kampagne und Chrome 2.0 BETA zum Download" wurde am 10. Mai 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Thomas Thomas

    Ich werd dich weiterhin nur vom FeuerFuchs aus besuchen! 😉

  2. Alles schön und gut, aber noch mehr Macht für Google kann sich keiner wirklich wünschen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.