Zum Inhalt

UPDATE- T-Mobile und vodafone- Boykott gegen Nokia Telefone mit Skype?


Was macht eine Mutter heutzutage wenn ihre Sprößlinge über den Globus verteilt sind? Ich meine hier nicht „Um-Die-Ecke-Länder“ sondern Ecken in die es teuer ist, zu telefonieren. Sie telefoniert bis das Monatsgehalt verquasselt ist? Sie latscht in einen „Call-Mal-Ins-Ausland-Laden“ und haut da die Kohle auf’n Kopp? Nö!

Mutti von heute ist clever, installiert sich Skype- die Kinder machen das auch so- und schon kann die „fast-gratis“ Telefonie losgehen. Die Zeichen der Zeit hat auch Nokia erkannt und schloss eine Kooperation mit Skype. In Zukunft sollen einige Nokia-Telefone mit einem vorinstallierten Skype-Client auf den Markt gebracht werden. So kann Mama auch unterwegs mit ihren Kindern kommunizieren und muss nicht an den heimischen Rechner. Nur ein Datenpaket sollte hier geschaltet werden- sonst wird auch das teuer. Das will ja fast Keiner.

Das finden die Nummer 1 und 2 der deutschen Netzbetreiber aber überhaupt nicht witzig und kündigen den Boykott dieser Geräte an. Folglich werden T-Mobile und vodafone keine Nokia Geräte mit vorinstalliertem Skype Client ankaufen und an ihre Kunden weitergeben. Der Grund liegt auf der Hand: Die haben Schiss, dass dann keiner mehr normal mobil telefoniert sondern nur noch skyped. Das würde die Umsätze weiter einbrechen lassen- das scheint die Befürchtung der rosa-rot Riesen zu sein.

Woll’n doch mal sehen wie diese Geschichte weiter geht…

UPDATE! Montag, 11.05.2009

erste Stimmen der Netzbetreiber:

vodafone: Nach den Aussagen eines Sprechers, vodafone wolle keine Skype-Nokia-Telefone an seine Kunden weitergeben, widersprach jetzt die Düsseldorfer Zentrale. „Es gibt keinen Streit zwischen Nokia und Vodafone. Es gibt auch keinen Ausschluss von bestimmten Handys. Im Gegenteil, wir bereiten derzeit Tarife vor, die die Funktion Voice over IP (VoIP) zulassen

T-Mobile bleibt dagegen vorerst hart. „Wir lassen uns das Geschäft nicht kaputt machen“

Veröffentlicht inSmartphone


"UPDATE- T-Mobile und vodafone- Boykott gegen Nokia Telefone mit Skype?" wurde am 10. Mai 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

3 Kommentare

  1. Früher oder später muss das eh alles zugelassen werden, sonst regelts die EU

    • Ja, vielleicht für Europa. Aber weltweit wird die EU wohl nur empfehlen dürfen…

  2. Na, da bin ich ja mal gespannt, wie der rosa Riese sich da weiter verhält…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.