Zum Inhalt

Apple iPod Touch Software Update auf OS 3.0 nur mit iTunes 8.2 – watt’n Shice!


ACHTUNG! Dieser Beitrag ist ein wenig pöbelig geworden. Wer also sehr zart besaitet ist, möge diese Seite oder diesen Tab wieder schliessen. Der Rest liest bitte unverdrossen weiter. 🙂

Langsam wird’s mir klar warum ich nicht so der Apfel Freund bin. Am 17.06.2009 war der Release des OS 3.0 für das iPhone und den iPod von Apple. So weit so… mir egal! Aber ich will halt eine Frage beantwortet wissen: Was ist neu am iPodTouch mit OS 3.0? Wo ist der Vorteil? Dazu hab ich iTunes gestartet. Über diese „tolle“ Toolbar kann ich mir das OS 3.0 ja offenbar besorgen.

iTunes vermeldet: Für den Download von OS 3.0 ist iTunes 8.2 notwendig. „Soll iTunes jetzt aktualisiert werden?“ Ich:„Ja, mach doch! Wenn Du es anders nicht hin bekommst!?“

Also ging der muntere Download los. Jetzt schwillt mir der Kamm. Statt lediglich iTunes 8.2 herunterzuladen, hilft mir Apfel QuickTime+iTunes und auch gleich noch den Safari 4 über! Ich glaub es hackt! Spaßige 134MB werden jetzt erstmal für eine Software verblasen, die ich gar nicht möchte. Damit kein Ende- statt den Mist mal fluggs zu laden- steht der Update Balken (grün) geschlagene 10 Minuten an einer Position. Nichts bewegt sich! Also schmeiss ich den Task Manager an (Ja, Windows hat sowas!) und beende diese Apple-Farce!

iTunes Software Update for Apple iPod Touch

Neustart der ganzen Nummer – jetzt bekommt iTunes es hin sich upzudaten (komisches Wort). So weit so gut. Mir wird das OS 3.0 für den iPod Touch angeboten. Viele tolle Neuerungen werden mir hier für 7,99€! für das Software Update feilgeboten:

Schütteln und Mischen:

Schütteln Sie Ihren iPodTouch einfach und er springt zu einem anderen Titel in ihrem Musikkatalog. Lassen Sie sich von der Auswahl überraschen.
Öhem-Entschuldigung, bitte – das nennt sich Shuffle und das kenn‘ ich noch aus DiscMan-Zeiten.

Neue Sprachen

Es werden bis zu 34 Sprachen und 40 Tastatur-Layouts unterstützt.
Aha! Ich spreche und verstehe Deutsch und Englisch und hab minimale Französisch Kenntnisse (ja französisch – bitte keine Witzchen aus der 8. Klasse – Danke!) – was soll ich mit den anderen 31 Sprachen anfangen?

Push-Benachrichtigungen
Auch wenn die Apps nicht ausgeführt werden, empfangen sie Daten – und informieren Sie über Eingänge.

Isses schön! Stromfresser, die ich nicht abschalten kann…

Zugangssteuerung
Legen Sie fest, auf welche Musik, Videos und Apps Kinder auf ihrem iPodTouch zugreifen können sollen.

Öhem- wieso sollte ich Kindern meinen iPod aushändigen?

Automatische WiFi Anmeldung
Melden Sie sich bei einem WiFi-Hotspot an und iPod Touch speichert Ihre Benutzerdaten und Ihr Kennwort für die nächste Anmeldung.

Könnte nützlich sein…

iTunes Store Account Erstellung
Erstellen Sie einen oder mehrere iTunes Store Accounts direkt von ihrem iPod touch aus.

Vorteile?

iPod Touchg OS 3.0 Software Update

Mein Fazit:

Ich habe keinen Bock 7,99€ für ein Software Update auf das OS 3.0 für einen iPod Touch zu bezahlen, wenn ein iPhone dieses Update gratis bekommt. Es gibt keine „must have!“ Vorteile die diesen Preis rechtfertigen. Der iPod Touch ist ein grandioser und auch energie-sparender mp3 Player und hat ein echt geiles Multi-Touch Display zu bieten. Das war’s dann aber auch schon.

Wer möchte (m)einen iPod Touch haben?

Veröffentlicht inSmartphone


"Apple iPod Touch Software Update auf OS 3.0 nur mit iTunes 8.2 – watt’n Shice!" wurde am 20. Juni 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

11 Kommentare

  1. klaas klaas

    Du Trottel kannst „Safari“ beim Download deaktivieren, desweiteren hat es bei mir keine 5 Minuten gedauert. Außerdem bietet die neue Software weitaus mehr als nur die alten Sachen, die du da gepostet hast, zB. Copy&Paste, eine Suchfunktion, mehr Benutzerfreundlichkeit. Hauptsache irgendwas veröffentlichen und wichtigtun, als wäre dein PC so wie jeder andere. Wenn dir das alles so shice vorkommt, dann lass es doch sein.

  2. Die Neuerungen, die ich aufgeführt habe sind die von Apple angezeigten. Nu reg‘ Dich mal nich auf. Das schadet dem Blutdruck und verkürzt Dein Leben. Und noch‘ ne Info: Es ist meine Seite- hier gibt es meine Themen mit meinen Inhalten. Wenn Dir das nicht passt- halte Dich einfach von meiner Seite fern, gelle!?

  3. klaas klaas

    Tja, dann mach meinen Beitrag doch weg. Leute kommen auf deine Seite, wollen sich eine vernünftige Meinung abholen und kriegen ein total verzerrtes Bild von dem Produkt. Ich habe mir das OS 3.0 geholt und finde, dass es sich lohnt. Überlegmal, wie lange du am PC brauchst, um Bilder in eine Mail hochzuladen. Bei der neuen OS klickst du im Fotoordner einfach beliebig viele Fotos an, klickst auf senden, gibst ne Mailadresse an und ab geht die Post. Das ist verdammt geil. Wenn du dann solche Apps wie Type Drawing hast, wo du Bilder aus Schrift malen kannst, kanns du deinen Freunden ständig coole Messages schicken. Die Suchfunktion für Musik, Videos, Apps und Kontakte war schon lange nötig, Copy&Paste ebenfalls. Überleg doch mal, mit jedem kleinen Zeug wird der iPod touc 8eigentlich doch nur ein mp3-Player) immer mehr zu einem hochpräzisen Handcomputer. Kinderschutz und so ist shice, da gebe ich dir recht, aber es gibt ja immer wieder Papis und Mamis, die ihren Kindern mal ihren iPod zum Spielen geben, wär ja blöd, wenn die dann auch alles damit machen könnten. Desweiteren sollte man bedenken, dass immer neue Updates kommen, und wenn die Leute sich das jetzt nicht holen und das nächste voll der Knaller ist, sie doppelt so viel zahlen müssen.
    Gelle!?

    • Hey Klaas,

      ich lass das ma einfach so stehen und möchte nur ein paar abschließende Worte zu Deiner Wiederkehr finden. Ich find’s toll dass Du meine Seite nochmal besucht hast. Ausserdem erliest sich aus Deinem Kommentar, dass Du Dich mit meinem Standpunkt befasst hast – auch dafür ein großer Dank. Das Du anderer Meinung bist, sei Dir gegönnt- davon lebt auch die vielfältige PC/Apple-Welt. Ich halte meinen Artikel sehr wohl für klar- nach meiner (vielleicht verzerrten) Auffassung ist das produzierte Bild nicht verzerrt. Ich habe jedenfalls keine Angst dass die Äpfel Fans oder Kunden verlieren…

      Viel Spaß beim OS 3.0’en und bleib mir treu 😉

      btw:
      unter http://blog.jannewap.ws/feed kannst Du Dich über all meine verbalen Ergüsse auf dem Laufenden halten! Nutze Deine Chance!!!

      Tschüss‘ und baba!

  4. Karlo Karlo

    Also habe das update mir jetzt auch geholt und finde es ganz ok ausser den preis für arme schüler ganz schön teuer und die meisten schwach punkte wurden verbessert nur eines nervt mich auch noch tierisch wenn man ein ü eingeben will muss man den buchstaben lange gedrueckt halten

  5. Andi Andi

    So ih hab auch Fragen…
    Ich Teil nen account mit nem Kumpel muss ich jetzt de update 2x Zahlen oder is des bei fairpay dabei?
    Noch ne Frage… Was hat des mit dem Zusammenspielen mit nem Andern iPod zu tun? Brauch ich immer noch nen WLAN Spot? Oder kann ich wie mit dem Handy über bloothoth( oder wie man des schreibt) spielen?
    Hoffe auf Antworten
    Danke

    • Gegenfrage: Was wäre denn, wenn Du Dir Deinen Account mit 2 Millionen anderen Leuten teilst? Müsste das dann auch im Fair-Play abgedeckelt sein? Die Update-Kosten fallen pro Gerät an…

  6. Null8fuenf10 Null8fuenf10

    Hey JanneWap! 🙂

    Erstmal ich bin eig ein Applebefürworter, weil die Produkte von Design und Funktion sehr schlicht und innovativ sind,

    ABER ich als iPod touch der 1sten Generation Besitzer bin ziemlich sauer…

    Abgesehn davon, dass der touch 1st Gen noch um kA wieviel teurer war, als dann die 2te Gen, hab ich schon für eines der ersten Updates zahlen dürfen, das die die den iPod touch der 2ten Generation gekauft haben schon oben hatten. Und dieses Update hatte man ja gebraucht um Spiele und überhaupt Apps runterladen zu können.
    Fand ich damals schon ne Frechheit, dass die die sich als erster den neuen iPod kaufen eh schon mehr zahlen und dann nochmal um 8€ beschissen werden.

    Und Heut ist es wieder soweit: wieder soll man 8€ zahlen für ein Update, das iPhone User gratis bekommen (wenigstens müssen iPod touch 2.Gen Besitzer diesmal auch zahlen… haha -___-)

    Überhaupt die geilste Sache ist ja das, dass man -nehm ich mal an- die darauffolgenden Updates nicht bekommt, auch wenn die dann wieder gratis sind; war ja bei dem anno dazumal Update auch der Fall…

    Also meiner Meinung soll entweder jeder zahlen, oder keiner

    Die Sachen mit dem iTunes updaten um den iPod up zu daten ist dann auch noch ein Tropfen in das schon übergehende Fass…

    LG Null8fuenf10

  7. Guten Tag,

    ich finde es gut dass endlich jemand seine Meinung über Apple rauslässt, auch wenn die Bewertungspunkte etwas unfair waren.

    Meine Meinung ist dass Apple so wie ein Apfel ist. Aber die Ecke, die den Apfel vervollständigt, fehlt. Und genau so ist es bei Apple-Produkten. Der Ansatz ist gut, aber die wichtigen Details vergessen sie.


    Mir stinkt Windows eben aus jenen Update-Dingen. Bei jedem Update wird 5x nachgefragt was man jetzt installieren will. Und wehe man vergisst irgendwo ein Häkchen abzuwählen…
    Und dass der Taskmanager funktioniert ist auch eine Ausnahme.

    Mfg,
    iH8teWindoof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.