Zum Inhalt

Twikini Twitter Client für Windows Mobile – Download und Feldtest


Ich hab mir das twittern angewöhnt! Ja, ich bin kein Early Adopter – eher ein „Später-Dazukommer“ oder ein „Auch-Einsteiger“. Der Grund meiner Twitter-Anmeldung? Die Antwort darauf kommt ganz unverhohlen: Ich hoffte, durch die Twitterei noch mehr JanneWap-Blogleser zu gewinnen. Deshalb habe ich mich angemeldet. Jetzt steht aber der Spaß im Vordergrund. Stück für Stück vergesse ich den Ansatz und verliere mich in der spassigen Twitterei.

Vom Rechner habe ich schon ab und an getwittert und find’s witzig. Da ich aber irgendwie ständig auf Achse bin, benötige ich einen mobilen Twitter Client. Ich habe mir hierfür Twikini ausgesucht und getestet. Twikini läuft auf meinem Xda Diamond mit Windows Mobile 6.1 hervorragend und schnell. Die Anwendung selbst frisst kaum Ressourcen und ist auch noch nett anzusehen.

Twikini bietet mehrere Skins zur Auswahl. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Automatische Updates sind auch kein Problem. Ich habe die Wahl meine Twitter-Updates alle 2,5,15,30 oder 60 Minuten zu ziehen. Natürlich kann ich die automatischen Updates auch ausschalten und das Update manuell ziehen. Manche User betreiben mehrere Twitter Accounts. Twikini bietet hier das Umschalten zwischen mehreren Twitter-Accounts. Das stellt kein Problem dar. Short-URLs sind gerade bei Twitter ein großes Thema, denn eine Twitter Message ist auf 140 Zeichen begrenzt. Das Einfügen eines Links kann die zur Verfügung stehenden Zeichen schon gern mal sprengen. Ich suche noch immer nach einer Funktion, die meine eingefügten Links per se in Short-URLs umwandelt.

Twitter Client for Windows Mobile Download

Sollte ich mich mal vertwittert haben, kann ich meinen Fehler ganz einfach rückgängig machen. Ich lösche den fehlerhaften tweet und erstelle ihn einfach neu. Das macht man zwar grundsätzlich nicht, aber peinliche Fehler dürfen auch schonmal korrigiert werden, oder? Weil normale URLs gerne mal die maximale Zeichenzahl von 140 überschreiten, liefert Twikini mal eben eine Short-URL Applikation mit. Es stehen 3 Anbieter zu Verfügung, eine URL zu kürzen:

• Bit.ly
• Digg und
• TinyURL

Total witzig und ein wenig clever finde ich die völlig „uneigennützige“ Funktion: „Tweek about it“ Hier hat Twinkini mal eben einige Infos über sich vorbereitet 🙂 Der Wortlaut im Tweek ist: I just used Twinkini to tweet from my Windows ® phone. Find it at http://bit.ly/DvVxu.

Abschließend noch einige Infos zu Twikini

Hersteller: Trinket Software
Download: Twikini für Windows Mobile in der 14 Tage Testversion
Download: Twikini full Version für Windows Mobile für 4.95$

Veröffentlicht inSmartphone


"Twikini Twitter Client für Windows Mobile – Download und Feldtest" wurde am 18. Juli 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.