Zum Inhalt

Impfung gegen Schweinegrippe – Krankenkassen zahlen die Produktion


50 Millionen Impfdosen sind bestellt. Um einen Impfstoff gegen die Schweinegrippe zu produzieren muss die Produktion aber erst mal vorbezahlt werden. Noch heute Vormittag gab es Streit, wer für die Impfung in Vorkasse geht.

Die Bundesregierung hat der Streiterei um die Produktionskosten kurz und knapp ein Ende gesetzt und entschieden, dass die Kosten von den Krankenkassen zu tragen sind- und basta!

Gut so!

Veröffentlicht inSmartphone


"Impfung gegen Schweinegrippe – Krankenkassen zahlen die Produktion" wurde am 28. Juli 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.