Zum Inhalt

Vista Effekt! Rollback von Windows Mobile 6.5 auf Windows Mobile 6.1


Es reicht! Ich hab den Hals gestrichen voll von Klicki Bunti und Null Performance Windows Mobile 6.5. Heute fahre ich den Rollback-Prozess von Windows Mobile 6.5 auf Windows Mobile 6.1.

Ich nenne den Fehlversuch einfach mal den Vista-Effekt. Hier wurde ein funktionelles Betriebssystem aufgehübscht und iPhone-like mit bunten Bedienfeldchen zugebombt. Das alles zu Lasten der Perfomance. OK, nich lange drumrumschreiben- MACHEN.

Wie kann ich das Software Update auf Windows Mobile 6.5 rückgängig machen? Ganz einfach: Ich nehme das Original O2 Windows Mobile 6.1 ROM. Ich mache vor dem Software Update ein Backup meiner Kontakte und Kalendereinträge mit dem Communication Center von O2. Wo es die O2 ComCenter.cab zum Download gibt, ist hier zu finden. Die wichtigen Daten sind eh auf der Micro SDHC Karte meines Xda Diamond 2 gespeichert. Ich brauche die Karte während des Software Update nicht aus dem Gerät entfernen. Die Karte wird nicht angesprochen und keine Daten gelöscht. Oft genug versucht- ging immer gut 🙂

FEUER FREI!

Schritt 1:
Download des Original O2 Windows Mobile 6.1 ROM

Schritt 2:
Gerät via Active Sync mit dem Rechner verbinden

Schritt 3:
O2-xda-diamond2-v1-40-207-2.exe ausführen

xda-diamond-2-rollback-windows-mobile-61-01

Schritt 4:
Soft Reset wird automatisch eingeleitet

Schritt 5:
Wiederherstellung der Kontakte und Kalenderdaten via ComCenter.cab

Schritt 6:
*FREU*

Schritt 7:

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!
Veröffentlicht inSmartphone


"Vista Effekt! Rollback von Windows Mobile 6.5 auf Windows Mobile 6.1" wurde am 24. November 2009 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

4 Kommentare

  1. Martin Martin

    Die Performance der o2-Rom mit WiMo6.5 ist wirklich schlecht. Das es aber auch anders geht, sieht man an den User-Roms aus dem XDA-Developers Forum.
    Garantie hin oder her: ich hab mir jetzt die ROM von udK mit dem Namen „Leo R7“ draufgepackt. Und was soll ich sagen: trotz des Manila (TouchFlo) 2.5, das ich im übrigen besser finde als die Version 2.1, läuft die Rom sau schnell.
    Der Speicher wird nicht so zugemüllt und in Opera kann man auch mehr als nur 2 Tabs öffnen.

  2. Kannst Du mal nen Link zum Developers-Thread posten? Dann kann der geneigte Nutzer das ROM mal sichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.