Zum Inhalt

iPhone mit o2 Vertrag wieder erhältlich


Das iPhone von Apple ist wieder mit einem o2 Vertrag „MyHandy“ erhältlich.

Die Großen ärgern. Was den Underdogs in der Fußball- Bundesliga gefällt, funktioniert auch im Bereich des Mobilfunks.

Der „Rosa Riese“ hat eigentlich das Vertriebsmonopol für das Apple iPhone in Deutschland. Trotzdem gibt es immer wieder iPhone Angebote auch ausserhalb der Handelszentren von T-Mobile. Immer wieder ist das iPhone seit der Markteinführung von alternativen Vertriebspartnern zu bekommen gewesen. Jetzt ist das auch mal wieder für o2 Kunden möglich.

Den Kunden wird’s freuen. Ist das iPhone doch mittlerweile ebenfalls zum Massenhandy mutiert wie seinerzeit die Nokia-Modelle 5110, 3410 und jüngst das Nokia 6300. Da ist es doch schade, wenn die Bezugsquellen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

o2 hat das iPhone 3G S bereits an „ausgewählte Bestandskunden“ verkauft. Hier kam es aber zu Lieferschwierigkeiten da der Andrang auf das Apfel- Smartphone immens war.

Diesmal soll wohl eine höhere Stückzahl vorrätig sein. Wie hoch der iPhone-Vorrat aber genau ist, ist nicht bekannt. Der Preis des iPhone 3GS mit 16 GB Speicher beträgt insgesamt 779,00 Euro. Das Bezahl-Modell MyHandy verhindert dass der Kaufpreis auf einen Schlag bezahlt werden muss. Somit ist eine Ratenzahlung möglich.

Das Angebot wird nicht aktiv an den Kunden heran getragen. Rückfragen bei einer Vertragsverlängerung können hier hilfreich aber keine Garantie sein. Versuch macht kluch 🙂

(via)

Veröffentlicht inSmartphone


"iPhone mit o2 Vertrag wieder erhältlich" wurde am 5. Januar 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.