Zum Inhalt

Happy Frauentag- Alice Schwarzer sagt: gönnerhaft und gehört abgeschafft


Alice Schwarzer meldet sich mal wieder zu Wort. Der Frauentag ist gönnerhaft. Er gehört endlich abgeschafft. Damit könne er zu einem Tag für alle werden. Wenn Frau Schwarzer Gehör findet, könnte der internationale Frauentag in 2010 zum letzten Mal begangen werden. Hier und heute stimme ich Ihnen voll und ganz zu, Frau Schwarzer. Weg mit dem Pseudo-Feiertag!

Der Unterschied zum Vatertag oder Herrentag ist nicht gravierend. Beides sind Pseudo-Feiertage. Der Vatertag zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass er clever platziert wurde. Jährlich wird die Christi-Himmelfahrt öffentlichkeitswirksam und praktikabel zum Vatertag umfunktioniert. Ausserdem erfüllt er einen (zugegebener Maßen fragwürdigen) Zweck. Aufrechterhaltung von Männerfreundschaften, Körperertüchtigung auf dem Zweirad und anschließende Gleichgewichtsübungen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad.

Ich verweise hier immer wieder gern auf die interessanten Ausführungen des Komödianten Dietmar Wischmeyer in seinem Klangstück VATERTAG. Es erklärt eindringlich und ausführlich, warum der Vatertag nicht abgeschafft gehört sondern aus gutem Grund auf einen arbeitsfreien Feiertag fällt. Wünschenswert ist jedoch die Einführung des Nach-Vatertages. Denn hier können die vortags zugezogenen Wunden geleckt werden ohne katerbehaftet wieder der Schinderei zu fröhnen.


Direktlink: Dietmar Wischmeyer: Vatertag

Also Happy Frauentag allerseits! Wo is‘ mein Frühstück???

Veröffentlicht inDaily Bullshit


"Happy Frauentag- Alice Schwarzer sagt: gönnerhaft und gehört abgeschafft" wurde am 8. März 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.