Zum Inhalt

Die McDonalds Werbung zum Frühstück- Easy Morning ist ganz schlecht


McDonalds hat mal wieder eine Werbung auf dem Markt. Diesmal geht es um’s Frühstück und wie toll die McDonalds- Mitarbeiter ihre Pappenheimer kennen.

Aus diesem Grund ist es ja offensichtlich auch unnötig, den Kunden in Ruhe seine Bestellung aufgeben zu lassen.

Der Mitarbeiter darf seinen Kunden kurz nach der Begrüßung unterbrechen und ihm vorschreiben, was der zu bestellen hat.

Meine Bessere ist schon ganz genervt, dass ich mich jedes Mal über den Werbespit auslasse. Und da ich mir das verkneifen kann, bis ich meinen Ärger über diesen Ausritt ins Gegenteil aller Basis-Softskills kanalisiert habe, gibt’s jetzt diesen Artikel!

Und zu guter Letzt gibt’s besagten Spot zum „Immer-wieder-ärgern“. So, und jetzt hau ich mir erstmal schön Ham&Eggs rein. Oder wie der McSchmeck nun derzeit auch wieder heisst.

Guten Hunger

Veröffentlicht inSmartphone


"Die McDonalds Werbung zum Frühstück- Easy Morning ist ganz schlecht" wurde am 24. März 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

8 Kommentare

  1. Mosine Mosine

    Na aber, Soft Skill haben die Mitarbeiter in der Werbung doch. Sie lächeln auch. Außerdem, da ist die Analyse schneller. Für die Unentschlossenen ist das ganz wichtig, bei der Auswahl.
    Guten Appetit

    • Ich finde nicht, dass fortlaufendes Unterbrechen nicht unbedingt den SoftSkills entspricht, die man so in Schulungen vermittelt bekommt. Das nervt in jedem Fall.

  2. Die scheinen mal mit mir telefoniert zu haben und dann die Idee zu dem Spot gehabt zu haben *G*

    • ?
      In welcher Hinsicht hast Du denn als Ideengeber fungiert?
      In Sachen dazwischenquatschen oder lecker McFrühstück?

  3. Tim Tim

    Ich finde die McDonalds Werbung auch nicht gut, ausserdem schmeckt des doch eh nichtmehr so gut^^

    • Hab eben zwei 6er McNuggets eingeatmet. Ich muss sagen, es ging. Das tollste war ja- die Tante am McDrive hat mich ausreden lassen 😀

  4. Wolfgang Wolfgang

    Ich finde es eine Frechheit in dem neuen Easymorning-Werbespot, ein Huhn über Eierspeise singen zu lassen !!! Arbeiten denn nur Idioten für Mc. Donalds ? Das regt mich dermaßen auf, ich könnte Kotzen wenn Ich den Typen nur singen höre. Lieben gruß an Mc.Donalds, mit eurem Budget, holt euch ein neues Marketing Team. Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.