Zum Inhalt

Kaspersky PURE: „Der ultimative Schutz für Ihren PC“

sponsored post

Kaspersky kam vor einiger Zeit auf mich zu und bat mich, das neue Kaspersky PURE zu testen. Mir steht dazu eine voll funktionsfähige Testversion zu Verfügung. Natürlich habe ich zugesagt, und teste Kaspersky PURE. Die neue Kaspersky Lösung PURE wird am 30.03.2010 offiziell starten. Bereits jetzt gibt es eine gratis-Test Version von Kaspersky PURE zum Download.


Kaspersky PURE DOWNLOAD UND TESTBERICHTDa ich neugierig bin, habe ich die Test Version von PURE in der Version pure9.0.0.192de heruntergeladen und auf meinem Subnotebook Samsung NC10 installiert. Der ausschlaggebende Grund für die Installation auf einem Subnotebook ist, dass das Samsung NC10 nicht so stark und leistungfsähig wie mein Desktop PC ist. Das NC10 verfügt über einen 1,6GHz Prozessor und 1GB RAM die Grafikkarte ist lediglich onboard. Es liefert also die optimalen Testvoraussetzungen für die brandneue Software PURE die Echtzeitschutz für den Rechner bieten sollte.
Mein Anspruch: Voller Schutz, ein überzeugendes Sicherheitsgefühl ohne merkliche Einschränkungen der Rechner-Performance!

Ich habe die Testversion heruntergeladen und installiert. Das aktive Internet Security Programm, das ich auf diesem Rechner installiert hatte, konnte ich während der Installation von Kaspersky PURE ganz bequem und unproblematisch deinstallieren. Nach einem Neustart des Rechners und der Aktualisierung der Systemkomponenten, habe ich eine Vollständige Untersuchung des Systems durchgeführt. Ich konnte ganz normal mit meinen Office-Anwendungen und einer aktiven Internet Verbindung weiter arbeiten. Von einer Einschränkung der Performance keine Spur. Der Echtzeitschutz und der vollständige Scan schränken mein System nicht ein.

Kaspersky hat also Recht, wenn sie den Marktstart von PURE wie folgt ankündigen:
Kaspersky PURE

Kaspersky PURE ist der ultimative Schutz für Ihren PC. Er geht weit über den Schutz bisheriger Security-Suiten hinaus.

Kaspersky PURE neutralisiert Malware, blockiert bösartige Inhalte und hält den Posteingang frei von Spam. Die virtuelle Tas¬tatur schützt Ihre digitale Identität beim Online-Banking und -Shopping, und die neuesten Anti-Phishing-Technologien blockieren bösartige Websites sofort. Ein integrierter Passwort-Manager füllt Formulare und Login-Felder bequem und sicher aus, vertrauliche Daten können Sie einfach verschlüsseln.
Kaspersky PURE lässt sich im Heimnetzwerk zentral steuern.

Trotz der umfangreichen Schutzfunktionen ist Kaspersky PURE für jedermann einfach zu bedienen.

PS: Wie schon erwähnt, gibt es das Produkt erst ab Ende März zu kaufen, ihr könnt es aber jetzt schon exklusiv vorab testen unter http://www.kaspersky.com/de/pure-preview

Gute Arbeit.

Textlink zur Weiterleitung Kaspersky

Veröffentlicht inSmartphone


"Kaspersky PURE: „Der ultimative Schutz für Ihren PC“" wurde am 29. März 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

3 Kommentare

  1. Thomas Thomas

    Kannst ja dann mal berichten wie es ist, bisher setze ich voll und ganz auf avast!!!

  2. hiro hiro

    das Problem bei kaspersky war doch schon immer weniger der schutz selber, sondern undurchdringbare menüs, unterpunkte die wichtige sachen beeinflusst haben etc. wenn ein programm geblockt wird, möchte ich gefälligst danach gefragt werden.

    die meisten kunden haben aber von den settings 0 plan und kaspersky entwickelt ein eigenleben

    ich bezweifle das du dieses problem haben wirst, aber du bist ja auch bei weitem kein otto normalverbraucher. denen sollten sies zum testen geben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.