Zum Inhalt

Dank Apple- Ablösung der Standard-SIM durch die Micro-SIM?


Micro-SIM! Ein Begriff, der die Mobilfunkwelt aufrütteln wird. Das iPad von Apple, dass derzeit in den USA seinen Marktstart erlebt, wird in einiger Zeit auch in Europa erhältlich sein. In diesem iPad ist ein Micro-SIM Slot integriert.

Micro SIM Karte statt Standard-SIM

Das „Witzige“ ist: Eine uns bekannte Standard-SIM Karte wird hier offenbar nicht passen. simyo gibt mit solz geschwellter Brust bekannt: Wir sind die ersten, die den Kunden die neue iPad Freiheit bieten. Das Apple iPad wird ohne SIM- oder Netlock ausgeliefert.

Es bestehen also keine Einschränkungen bis auf… RICHTIG! Das neue SIM Karten Format Micro SIM. Von den großen deutschen Netzbetreibern gibt es dagegen noch keine offiziellen Äußerungen zur Einführung der Micro SIM. Hier besteht auch theoretisch kein Zugzwang, denn das iPad ist ja hier noch nicht erhältlich.

Jetzt lasst mich mal bei diesem Infostand ein wenig ins Blaue spinnen:
Apple sagt also (sinngemäß): Das iPad ist etwas revolutionäres, also sollte ja auch die einzulegende SIM Karte etwas revolutionäres sein. Also bringen wir einen neuen SIM-Standard ins Rennen: MicroSIM. Was macht der mündige und folgsame Netzbetreiber? Er baut die angeforderte SIM-Karte und nimmt sie in sein Portfolio auf. Jetzt laufen beide SIM-Karten-Standards einige Zeit nebeneinander her.

Jetzt springt aber der nächste Handy-Hersteller auf den Zug auf und produziert ab dem Zeitpunkt X seinerseits nur noch Handys mit Micro-SIM-Slot. Der Bedarf an den neuen SIM Karten wird also höher. Der nächste Hersteller folgt. Und der Nächste und der Nächste. Auf einmal haben alle (großen) Gerätehersteller ihre Produktion auf MicroSIM umgestellt. Es wird nur noch MicroSIM verkauft- und warum? Weil die Äpfel das so wollten und alle stumpf hinterher rennen! Na Hauptsache, es gibt mal wieder frisch neu geschaffene JOBS- made by Apple.

[via]

Veröffentlicht inSmartphone


"Dank Apple- Ablösung der Standard-SIM durch die Micro-SIM?" wurde am 3. April 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

  1. Und genau so wird es auch wirklich laufen, und grade jetzt wo sich die großen Hersteller auf einen gleichen Ladeanschluss geeinigt haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.