Zum Inhalt

Wie der gute alte Genion- o2 o mit Homezone und Festnetznummer


Die gute alte Festnetznummer. Da ist sie wieder. Ich hatte befürchtet, o2 würde das Flaggschiff seiner Tarife entgültig zu Grabe tragen als der Tarif o2 Genion vor einem Jahr aus dem Tarif-Angebot entfernt wurde.

Höchstwahrscheinlich wurde zumindest das Feature Homezone und Festnetznummer aufgrund der hohen Nachfrage auch für den o2 o wieder eingeführt. Ab dem, Montag, den 11.05.2010 kann sich der o2 o Kunde eine Festnetznummer als Tarif-Add-on buchen. Die Bereitstellung des o2 o mit Festnetznummer wird mit monatlich 5€ berechnet. Die Bereitstellung des Features o2 o mit Festnetznummer kostet einmalig 15,00€.

Man kann hier schon von „Zurück zu den Wurzeln“ sprechen, da der o2 o dem „alten“ Genion S sehr ähnelt.

Es gibt keine Laufzeit, keine Grundgebühr und jetzt kann sich jeder o2 o Kunde eine Festnetznummer buchen! Die Vorgehensweise bleibt die Selbe: Suche Dir hier eine Homezone-fähige Adresse aus, kontaktiere die Kundenbetreuung von o2 (Telefon/Hotline: 017955222) und buche Dir Deine Festnetznummer zu Deinem o2 o dazu. Mal sehen, wie es einschlägt…

Veröffentlicht inSmartphone


"Wie der gute alte Genion- o2 o mit Homezone und Festnetznummer" wurde am 6. Mai 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.