Zum Inhalt

Cool! Das Wii-Feeling gibt’s schon bald auf Smartphones


Die Nintendo-Wii hat die Konsolenspiele schon ziemlich revolutioniert. Hier ist ganzer Körpereinsatz gefragt. Ob es beim Tanzen, beim Autorennen oder bei einem entspannten Ballerspiel ist- die Wii fordert Dir alles ab. Hier reicht es nicht ein paar Knöpfchen zu drücken- mit dem Wii-Pad musst Du schon (kontrolliert) fuchteln dass sich was tut.

Diese Technologie wird es wohl in Kürze auch bei Smartphones geben. Chip berichtet, dass es nicht mehr lange dauert und es schon im Juni dieses Jahres ein Smartphone mit eben dieser Wii-Technologie geben kann.

Jeder Besitzer eines Smartphone (Pocket PC, iPhone etc.) neuerer Generation kennt den Gravitationssensor. Das Kugelspiel Teeter, dass man vom HTC Diamond kennt, wird mittels des Gravitationssensors gespielt. Das ist doch ausbaufähig 😀

Mit der Einführung der Wii-Technologie in die Welt der Smartphones (hierzu werden mikromechanische Kreiselinstrumente (MEMS Gyroskopen) verwendet) wird die Zahl der Handyschüttler vorraussichtlich stark ansteigen. Mittels der sechsachsigen Beschleunigungssensoren werden auch dezente Bewegungen und Gesten erkannt und gemäß Programmierung umgesetzt. Um im Browser eine Seite zu zoomen, könnte man den betreffenden Punkt zukünftig mit dem Finger markieren und den Zoom durch Vor- und Rückbewegungen des Telefons realisieren.

Bereits 2012 soll die MEMS-Gyroskop- Technologie in den ersten Smartphones und/oder Pocket PC verbaut sein. Hersteller wie HTC, Sony Ericsson oder Apple mit ihrem iPhone gelten als Favoriten für den Verbau der Beschleunigungssensoren in ihren Telefonen. Da kommt mal wieder richtig Vorfreude auf. Da werden auch Gaming-Freunde wieder voll auf ihre Kosten kommen. Ich sach‘ doch- niemand braucht ne PSP 😀

Veröffentlicht inSmartphone


"Cool! Das Wii-Feeling gibt’s schon bald auf Smartphones" wurde am 15. Mai 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. Andreas Andreas

    Hey mach mal nicht die psp so null und nichtig 😉
    so schlecht ist die nicht und der akku hält länger als bei jedrm smartphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.