Zum Inhalt

Google Android 2.2 für das HTC Desire angekündigt- Froyo kommt im Juli 2010


Es ist soweit. Das mobile Betriebssystem Google Android 2.2 Froyo wird für das HTC Desire am Anfang des Monats April bereit gestellt. Ein User des xda-developers.com-Forum berichtet von dem Erscheinungsdatum in einem entsprechenden Thread.

Demnach bestätigte der HTC Support in einer E-Mail, dass es Froyo innerhalb der kommenden 2 Wochen zum Download geben wird. Das Google Nexus One wird in Korea sogar seit gestern, dem 21.06.2010 mit Google Android 2.2 Froyo an die koreanischen Nutzer ausgeliefert (PC-Welt berichtete). Die Eckdaten des Nexus One liegen sehr nahe am HTC Desire.

Bald danach wird es das OS 2.2 für Google Android auch für das Desire und somit auch für deutsche Nutzer des High-End-Smartphones geben. Wie schon beim Software Update auf Google Android 2.1 für das HTC Hero wird es die neue Firmware Google Android 2.2 Froyo sicher auch als OTA-Installation geben. OTA bedeutet, dass das Gerät ohne eine Verbindung zu einem stationären Rechner einfach Over-The-Air geupdated werden kann.

Für solch ein mobiles Update seines HTC Desire empfiehlt sich eine Mindest-Datengeschindigkeit im UMTS Bereich, HSDPA/ HSUPA oder WLAN sind noch eher zu empfehlen. Alternativ wird der HTC Support das Software Update auch auf seiner Homepage zum Download zur Verfügung stellen (warum auch nich‘- war bisher immer so).

Veröffentlicht inSmartphone


"Google Android 2.2 für das HTC Desire angekündigt- Froyo kommt im Juli 2010" wurde am 22. Juni 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

4 Kommentare

  1. DSL DSL

    Google Android ist echt gelungen. Echt empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.