Zum Inhalt

Samsung i9200- Gerüchte um den Super Nachfolger des Samsung Galaxy S


Kaum ist das Samsung Galaxy S auf dem Markt, gibt es Gerüchte um den Super-Nachfolger Samsung i9200. Es liest sich, als hätte jemand etwas zu lange an seiner heimlichen Wunschbox geschnüffelt.

Nach aktuellen Gerüchten im Netz soll das neue Samsung i9200 mit einem Dual-Core Prozessor mit insgesamt 2GHz verbaut sein. Satte 1GB Arbeitsspeicher und eine HD-fähige 8 Megapixelkamera ist ebenfalls an Bord des i9200. Darüber hinaus ist im Gerät ein 4,3 Zoll Display nach dem AMOLED II Standard vorhanden. Damit soll das Display eine Auflösung von 1280 x 720px darstellen können. Das ist HD-Ready und auf dem Smartphonemarkt bisher nicht geleistet worden.

Als vorraussichtlich operierendes Betriebssystem wird mit Android 3.0 gemeldet. Aha, Android 3.0!?

Auch das Google OS Android 3.0 Gingerbread ist aus heutiger Sicht (Datum beachten) eher Zukunftsmusik. Derzeit macht erstmal Android 2.2 Froyo Furore. Der satte interne Speicher von 32GB, Bluetooth 3.0, WLAN-N und GPS runden das Paket ab. Fotos gibt’s noch keine und ein Erscheinungsdatum des Samsung i9200 ist auch noch nicht bekannt.

Jetzt ist erstmal die Erfolgsepisode des Samsung Galaxy S an der Reihe- über Nachfolger und welche Eigenschaften sie schlussendlich wirklich mit bringen- da kann man sich noch immer Gedanken machen. N.T.

Veröffentlicht inSmartphone


"Samsung i9200- Gerüchte um den Super Nachfolger des Samsung Galaxy S" wurde am 9. Juli 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

  1. […] Galaxy i7500, Samsung Galaxy S i9000 und Samsung i5800 Galaxy 3 nun mit dem neuen Samsung Galaxy S2 (Gerüchte gab es um dieses Telefon ja bereits einige) fortsetzt.Beim neuen Samsung Galaxy S2 werden die folgenden Hardware-Komponenten erwartet: CPU: 1,2 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.