Zum Inhalt

Jetzt baut sich hier wohl jeder sein Tablet/ Smart-/ Irgendwie-Pad!?


Apple macht es vor- alle machen’s nach. Und wer ist schuld? Wir User! Wir sorgen schließlich dafür, dass diese Nicht Telefone und Nicht Computer reissend abgesetzt und nachgefragt werden. Es ist doch klar, dass alle anderen auf den Zug aufhopsen.

Ob es für die Allgemeinheit gut oder schlecht ist kann ich nicht beurteilen. Ich wurde nur zum Teil von dieser Manie angesteckt. Interessant wird es für mich, wenn mein Feed-Reader nur noch mit Tablet Themen befüllt zu sein scheint.

Heute erreichte diese Empfindung bei mir ihren Höhepunkt. Im Google Reader tummelten sich allein aus den letzten 24 Stunden mindestens 5 Ankündigungen zu neuen Tablet Rechnern oder Pads. Allesamt an das iPad von Apple angelehnt. Wollen wir das doch mal aufschlüsseln.

Wer will denn nun so alles am Tablet Markt mitmischen?

  • Apple iPad (mittlerweile ein alter Hut 🙂
  • Nokia hat schon vor Jahren Tablets produziert. Das wohl neueste Modell ist das Nokia N810
  • RIM (die Blackberry-Leute) kündigt die Markteinführung des BlackPad (Name bisher nicht bestätigt) an und nennt als Erscheinungsdatum den November 2010 an. Das Gerät soll sich im Preissegment bei knapp 400€ einpendeln
  • Dell hat das Dell Streak Tablet (Mini 5) für knapp 600,00€ angekündigt
  • In der Werbung freut sich Marcell D’avis von 1und1 üder sein 1und1 Smart Pad
  • Palm (mittlerweile von HP gekauft) kündigt sein PalmPad an. Betriebssystem- na klar: WebOS
  • Samsung will sein neues Samsung Galaxy Tab auf der IFA 2010 vorstellen
  • Huawei wird sein Android Tablet SmaKit S7 vorerst am österreichischen Markt platzieren
  • Kann der neue Amazon Kindle in die Liga der Tablets aufgenommen werden, oder bleibt er ein eBook Reader?
  • Microsoft forscht heiter an einer Tablet Lösung mit einer Tastatur auf der Rückseite. Ok, wenn man blind mit 10 Fingern schreiben kann…
  • Auch LG hat sich schon mit seinem Windows getriebenen LG UX10 Tablet am Markt blicken lassen (thx an Gilly)

10 Firmen, die sich mehr oder weniger mit der Platzierung von Tablets/ Pads am Markt beschäftigen. Na wenn der da mal nicht überfrachtet wird. Am Ende geht es doch nur wieder darum, wie man in ein mobiles Gerät, das kein Telefon ist, doch eins einpflanzen kann. Das passiert zumindest derzeit mit dem iPod Touch. Hier wird Zubehör produziert, dass den Luxus mp3 und Video-Player zu einem iPhone werden lässt. Lustig!

Veröffentlicht inSmartphone


"Jetzt baut sich hier wohl jeder sein Tablet/ Smart-/ Irgendwie-Pad!?" wurde am 11. August 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

5 Kommentare

  1. Du hast LG vergessen.

    Die haben bereits ein Windows Tablet gezeigt und ein Android Tablet wird es auch recht sicher geben.

  2. großer bruder großer bruder

    Kleiner Recht(s)schreiber im Titel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.