Zum Inhalt

Google TV startet mit Logitech und SONY – TV misses you


Na, das ist doch mal eine herzzerreißende Botschaft. Mein Fernseher vermisst mich. Treu bleibt er im Zentrum meines Wohnzimmers stehen und wartet geduldig auf meine Rückkehr. Aber noch wartet er vergebens. Warum? Weil ich im Internet bin! Durch das überwältigende Angebot des Internet wird das klassische Fernsehen immer öfter vernachlässigt. Das ist zumindest bei mir so. Auch bei Leuten aus meinem Umfeld setzt sich das Internet immer mehr durch und löst den Fernseher nach und nach ab.

Das wird mithilfe von Google bald ein Ende haben. Google möchte Fernsehen und das Internet vereinen. Das Mittel dazu trägt den prägnanten Namen Google TV. Google startet sein Internet/TV-Angebot in einer Kooperation mit Sony und Logitech. Sony stellt einen Fernseher mit integriertem Google TV. Das Zauberwort ist hier: Sony Internet TV.

Es ist ein Fernseher mit integriertem Google TV. Das ist eine Art Receiver, der bereits im Fernseher verbaut ist. Mit dem Sony Bravia hat Sony bereits einen Internet-fähigen Fernseher ins Rennen geschickt.

Der Sony Bravia unterstützt neben dem originären TV-Angebot auch Internet Inhalte und stellt diese dar. Da der Sony Bravia uns seine, zu erwartenden Schwestergeräte aber noch einiges an Euros kosten und der Preis für neuartige Geräte in der Regel eher selten im Keller ist, ist eine breite/inflationäre Verbreitung in der TV/Internet-Gemeinde eher unwarscheinlich. Klartext:

Wer Google TV also ausprobieren, sich aber keinen neuen Fernseher zulegen möchte ist mit dem Logitech Revue sicher gut beraten. Dieser „Receiver“ ist mit Anschaffungskosten in Höhe von ca. 250€ besser beraten. Das Logitech Revue ist ein Teil eines ganzen TV/Internet Konzeptes.

Zum Paket Logitech Revue gehört nicht nur der „Receiver“ sondern auch eine Fernbedienung und ein App zur Steuerung der TV-Anlage mit dem Smartphone. Da der Treiber der ganzen Geschichte Google ist, nehme ichan, dass das App zuerst auf Android Smartphones zum Einsatz kommen wird.

Der Startschuss ist also gefallen. Wie bereits im Mai angekündigt verbinden sich jetzt mit Google TV Fernsehen und Internet. Zum Abschluß dieses Previews gibt’s noch die putzigen TV misses you- Spots von Logitech. Teil 1 gibt’s hier als embedded Video und den Rest findet Ihr unter dem Video per Link:

Logitech Lonely TV – Part 2

Logitech Lonely TV – Part 3

Logitech Lonely TV – Part 4

Logitech Lonely TV – Part 5

via electrobeans

Veröffentlicht inWeb, TV, Foto, Musik


"Google TV startet mit Logitech und SONY – TV misses you" wurde am 5. Oktober 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

  1. […] wirst also bequem an das Event Deiner Wahl erinnert.Das ist wieder ein Schritt näher an das Thema Google TV, das ja auch bereits immer wieder durch das Netz geistert. Google, die ja die Youtube-Mama ist, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.