Zum Inhalt

HTC Desire HD Soft Reset und Hard Reset des Google Android Smartphones


Hier kommt die Soft- und Hardreset- Anleitung des HTC Desire HD mit Google Android Froyo 2.2 Betriebssystem. Auch wenn der HTC Desire HD noch brandneu ist, ist auch hier sicherlich ab und an ein Soft Reset nötig. So ein gelegentlicher Softreset hält das Smartphone jung und frisch.

Die Anleitung für einen Soft Reset:
Sollte das Gerät nicht mehr oder nur noch langsam reagieren oder Apps sich nicht mehr schließen und durch langsamen Betrieb nicht mehr reagieren – empfiehlt sich ein Soft Reset des HTC Desire HD.


Ich empfehle einen solchen Soft Reset 3x pro Woche also jeden zweiten Tag.

HTC Desire HD Soft Reset und Hard Reset des Google Android Smartphones Da es hier keine Möglichkeit gibt, einen zwangsweisen Soft Reset herzuleiten indem in eine Aussparung gestochen wird (alte Windows Mobile Taktik) bleibt nur die Entnahme des Akkus. Hierzu wird der Akkudeckel verschoben und abgehoben. Anschließend wird der Akku einfach für ein paar Sekunden herausgenommen. Dann wird der Akku wieder eingelegt und das Gerät kann neu gestartet werden.

Über die Software, sofern das funktioniert sollte folgender HTC-Weg gemäß Bedienungsanleitung des HTC Desire HD gewählt werden:

  1. Wenn das Display deaktiviert ist, drücken Sie auf die EIN/AUS-Taste, um es wieder zu aktivieren.
  2. Entsperren Sie das Telefon, wenn das Displaysperre aktiv ist. Siehe “Entsperren
    des Displays” im Kapitel “Erste Schritte”.
  3. Drücken Sie etwas länger auf die Ein/Aus-Taste und tippen Sie anschließend auf Neustart.
  4. Tippen Sie bei Aufforderung zur Bestätigung erneut auf Neustart.

Es kann auch Zusatzsoftware genutzt werden: Hier hilft zum Beispiel das App AnReboot von TRUSTUDIO. Hierzu ist es nötig, den HTC Desire HD vorab einem Root unterzogen zu haben. Wenn das nicht passiert ist, bleibt nur die Akku-Methode.

Anleitung für einen Hard Reset (Factory Reset)/ Werkseinstellungen oder Hard Reset über das Menü:

  1. Drücken Sie bei Anzeige der Startseite auf MENU und tippen Sie anschließend auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf SD & Telefonspeicher > Auf Werkszustand zurück.
  3. Tippen Sie im Fenster Auf Werkszustand zurück auf die Option Telefon
    zurücksetzen und anschließend Alles löschen.
  4. Abwarten… Fertig!

Wiederherstellen der Standardwerte mit den (Hard Reset per Tastenkombination) Telefontasten des HTC Desire HD

Wenn Sie das Telefon nicht einschalten und nicht auf die Telefoneinstellungen zugreifen können, können Sie die Standardwerte durch Drücken der Telefontasten wiederherstellen.

Aktualisieren und Zurücksetzen

  1. Schalten Sie das Telefon aus. Drücken Sie die LEISER-Taste herunter und drücken Sie gleichzeitig kurz auf die EIN/AUS-Taste.
  2. Warten Sie, bis das Fenster mit den drei Android-Bildern angezeigt wird. Lassen Sie erst dann die LEISER-Taste wieder los.
  3. Drücken Sie auf LEISER, um STANDARDWERTE WIEDERHERSTELLEN auszuwählen, und drücken Sie anschließend auf die EIN/AUS-Taste.
Veröffentlicht inAuf Werkseinstellungen zurücksetzenBedienungsanleitungSmartphone


"HTC Desire HD Soft Reset und Hard Reset des Google Android Smartphones" wurde am 26. Oktober 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

12 Kommentare

  1. 8711 8711

    Was genau ist denn der Unterschied zwischen Hard- und Softreset?

    • Hallo 8711

      Der Softreset ist der so genannte Neustart bei dem keine Programme oder Einstellungen gelöscht werden. Er ist vergleichbar mit einem Neustart eines Computers.

      Beim Hardreset setzt man das Telefon auf die Werkseinstellungen zurück. Hierbei werden alle nachinstallierten Programme gelöscht und das Gerät in den Auslieferungszustand zurück gesetzt. Anbieterabhängig können dabei aber auch alle persönlichen Daten wie Musik, Bilder, Videos, Dokumente oder Tabellen gelöscht werden. Bei den meisten Hardresets, die heute von einem Gerät angeboten werden, bleiben die persönlichen Daten erhalten und werden durch die Wiederherstellung der Werkseinstellungen nicht beeinflusst. Dass das dann schlussendlich aber auch so ist und nicht doch etwas schief geht kann keiner garantieren. Deshalb empfiehlt sich vor einem Hardreset auch immer eine (regelmäßige) Sicherung der persönlichen Daten.

  2. 8711 8711

    @jannewap:
    Ich bedanke mich sehr herzlich bei Ihnen, jannewap, für die ausführliche, schnelle und kompetente Antwort!

  3. phi34 phi34

    moin..

    ich habe betrunken irgendetwas dummes gemacht und kann seit dem mein handy nicht mehr benutzen.. ich hab es mehrfach an und aus geschaltet und auch die oben genanneten tricks angewendet.
    es erscheint allerdings immer nur geben sie ihr googlepasswort und email addresse an.. habe ich beides gemacht und es klappt nicht was soll ich tun?
    gruß

  4. EPHRAIM EPHRAIM

    Hallo,

    ich habe hier gerade ein Problem. Ich weiß die Google Adresse nicht mehr, die erstellt wurde und habe das Entsperrmuster zu oft falsch eingegeben.
    Ich möchte nun einen Hard Reset machen, allerdings passiert nichts, wenn ich auf leiser und kurz auf AN/AUS drücke.
    Drücke ich zu lange startet das Gerät ganz normal.

    Was mache ich falsch?

  5. EPHRAIM EPHRAIM

    Hat sich geklärt.
    Bei allen, bei denen es nicht funktioniert:
    Neustart wählen und leiser Taste während des Runterfahrens und Bootens gedrückt halten und schon klappt es.

  6. Bob Bob

    Hard Reset hat mir echt geholfen. Danke
    Kleine Anmerkund für alle die genauso blöd waren wie ich : Speichert vorher eure Kontakte auf der SIM-Karte..-

  7. Jule Jule

    Hallo,

    keine Ahnung ob das noch einer liest? Meine Tochter hat sich das HTC Desire HD gebraucht gekauft. Die Leisertaste ist defekt gewesen. Jetzt hat meine jüngere Tochter so lange darauf rumgespielt, dass es nun gesperrt ist und meine älteste Tochter hat ihre Googlemailadresse und ihr Passwort vergessen, weil es schon so lange her ist.

    Wir kommen dadurch nicht ins Menü und die Leisetaste funktioniert nicht. Muss das Handy jetzt entsorgt werden?

    Wir hoffen sehr auf Sie! Vielen Dank!

    • Vorab: Ja, das Handy muss fachgerecht entsorgt werden. Jedoch nur wenn Sie es wegwerfen wollen. Zum Rest kann ich folgendes sagen: Eine defekte Lautstärkewippe – kommt schon mal vor. Eine Reparatur lohnt sich da allemal. Ihre Tochter hat bei Google sicher eine Zweitmailadresse hinterlegt an die der Passwort-Reset geschickt werden kann. Wenn nicht sind die Daten leider futsch. Jedoch kann man sich ein neues Google-Konto zulegen und von vorn anfangen.

      Es ist also nichts wirklich verloren

  8. jstn jstn

    Hallo,

    ein Freund von mir hat auf mein HTC Desire HD solange draufgetippt bis es gesperrt wurde, und natürlich weiß ich meine Google Daten nicht.
    Und die 2-te Emailadresse die man angeben sollte hab ich natürlich auch vergessen.
    Ich habe kein Lust mir jetzt extra ein neues Handy zukaufen, weil dieses Handy perfekt für mich ist und ich viele Erinnerungen auf diesen Handy habe.

    Kann mir jemanden helfen damit ich schnell wieder auf mein Handy zugreifen kann?
    Danke schon mal im voraus 🙂

  9. Mushu Mushu

    lieber EPHRAIM, vielen danke dein tipp war der einzige der geholfen hat:-) du bist gold wert
    leider alle kontake weg:-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.