Zum Inhalt

Bund der Steuerzahler – Das Schwarzbuch 2010 zum gratis Download


Der Bund der Steuerzahler hat das aktuelle „Schwarzbuch 2010“ veröffentlicht. In diesem Buch veröffentlicht der Bund der Steuerzahler Jahr für Jahr die Highlights der „Steuerinvestitionen“ unserer Regierungen auf Bundes- und Länderebene. Im Schwarzbuch verdeutlicht, wofür zum Beispiel unsere Lohnsteuer eingesetzt wird, die wir Monat für Monat direkt nach dem Bruttowert unseres Gehaltes in die Hände des Fiskus fließen sehen.

Man sollte Steuern zwar nicht abschaffen, aber zur Erhaltung der Infrastruktur unseres Landes kann man tatsächlich auch mit einem geringeren Etat haushalten. Niemand hat etwas dagegen einen Teil seines Einkommens für etwas Gutes zu investieren. Das wissen schließlich auch die Spendenbuden, die sich jählich wieder zu Wort melden. Hier kann sich der geneigte Spender ein wenig vom guten Gefühl geholfen zu haben erkaufen.

Das Schwarzbuch 2010 auch als DownloadIm Unterschied zum Spendenmodell Steuer ist eine Spende tatsächlich etwas freiwilliges. Es darf auch jeder für sich selbst entscheiden wie viel er spenden möchte und an wen der Erlös gehen soll. Diesen Luxus wünscht sich manch einer auch für seine Steuerabgaben. Kurz und bündig: Unser Staatsapparat sollte wirtschaftlich mit unserem Geld haushalten – dann reicht es auch und wir müssen nicht ständig draufzahlen.

Der Bund der Steuerzahler bietet das Schwarzbuch 2010 jetzt zum gratis Download an. Nach einer Registrierung gibts den Direklink zum Download direkt per E-Mail an die angegebene EMail- Adresse. Freunde von Offline-Infoquellen können Das Schwarzbuch 2010 aber auch „in echt“ und kostenlos bestellen. Sie bekommen das begehrte schwarze Büchlein dann kostenlos mit der Post nach Hause geschickt.

Hier gehts schon einmal zu den Top 10 aus dem Schwarzbuch und noch viel mehr zur Arbeit rund um den Bund der Steuerzahler.

Veröffentlicht inPolitik


"Bund der Steuerzahler – Das Schwarzbuch 2010 zum gratis Download" wurde am 28. Oktober 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

3 Kommentare

  1. […] .gs-visibleUrl, .gs-promotion .gs-visibleUrl-short{color:#0C0}Noch mehr davon:Bund der Steuerzahler – Das Schwarzbuch 2010 zum gratis DownloadYetisports – der Mini-Game Klassiker für PC, Android und das iObstAlles Gute zu Deinem 10. […]

  2. Tja, tolle Seite mit Informationen zum Schwarzbuch 2010…

    Allerdings sollten die Links hin und wieder gecheckt werden!
    Gratisdownload und Bestellseite führen ins „Leere“.

  3. Hallo Thorsten,

    die Links habe ich aktualisiert. Hoffe, Du kommst jetzt in den Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.