Zum Inhalt

Kreutzer kommt – erfolgreiche Ermittlungen mit einer Kodak Playsport?


Christoph Maria Herbst ist Kreutzer. Und Kreutzer kommt auf ProSieben. Am 01.11.2010 lief die Pilotfolge auf ProSieben und Christoph Maria Herbst überzeugt auch in dieser Rolle. Wie schon in Stromberg hat er auch in Kreutzer so seine Eigenarten. So verkündet er zum Beginn einer jeden Ermittlung, dass er den Fall lösen wird. Und zwar in 4 Stunden, 37 Minuten und 48 Sekunden.

Darüber hinaus bedient sich der Herr Kreutzer eines technischen Hilfsmittels: Eine digitale Videokamera. Ich glaube, das ist eine Kodak Playsport. Die Kamera hat eine wasserdichte Aussenhülle, die das Eindringen von Wasser bis zu einer Tiefe von 3m unterbindet. Sie schießt Bilder mit einer Auflösung von 5 Megapixel und hat einen optimierten Bildstabilisator (so behauptet das zumindest das Datenblatt der Playsport).

kreutzer-kommt-pro-sieben-kodak-playsportEine gute Demonstration der Fähigkeiten der Playsport bietet die erste Kreutzer kommt- Folge auf Prosieben. Ich habe mal den Vorgänger Kodak Zi8 in Händen halten können und war von der Karre schier begeistert.

Ich hab gestern hin und her „gespult“ und gegooglet konnte aber kein offizielles Statement finden, dass bestätigt, dass hier eine Kodak Playsport im Einsatz ist. Auf meine Twitter-Anfrage bei Prosieben habe ich gestern keine Antwort mehr bekommen, aber dieser Tweet wurde von @Kodak_de retweeted.

Damit gilt die Theorie der eingesetzten Kodakt Playsport in Kreutzer kommt als bestätigt. Ich werde die Kodak Playsport mal testen. Der ausführliche Test folgt in Kürze…. ist hier zu finden (11/2010): Kodak Playsport im Test

Veröffentlicht inWeb, TV, Foto, Musik


"Kreutzer kommt – erfolgreiche Ermittlungen mit einer Kodak Playsport?" wurde am 2. November 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.