Zum Inhalt

WordPress auf dem N97 – jetzt auch für Symbian zum Download im Ovi-Store


Jetzt bedient WordPress nahezu alle mobilen Betriebssysteme. Die beliebte Blogsoftware ermöglicht es, einen Blog, der von blogspot.com gehostet wird ganz einfach zu verwalten, zu editieren und zu bereichern. Mit dem WordPress-Api-Key können auch die WordPress Stats eingesehen werden.

Darüber hinaus kann mit dem WordPress App auch der eigene Blog, der auf dem WordPress CMS basiert, ganz bequem und auf mobile Bildschirme angepasst beabeitet werden.

Damit kann der eigene Blog nicht nur zuhause (oder an irgend einem anderen Rechner), sondern auch unterwegs bedient werden. Kommentare moderieren und antworten, Stats abrufen, neue Artikel schreiben und online stellen.

Da Blogs immer beliebter und wichtiger werden, und ein Blog aus meiner Sicht am besten mit einer WordPress-Installation bedient wird, ist es erfreulich zu lesen, dass WordPress mittlerweile 4 große mobile Betriebssysteme bedient:

  • WordPress-App für das Apple iPhone, iPad, iPod
  • WordPress-App für Google Android
  • WordPress-Client für Symbian S60 (Nokia N-Series)
  • WordPress-App für Blackberry OS

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis es auch eine WordPress Anwendung für Windows Phone 7 geben wird.

Jetzt aber zur WordPress-App für Symbian. Ich hab mir die Weichware mal auf mein Spaß-N97 gezogen und installiert. Wordpress App für Symbian Nokia N97Das kostenlose WordPress ist als Download im OVI-Store zu finden und kann nach Download auf das Telefon direkt installiert werden. Nach dem First Run wird ein weiterer Download nötig. Ganze 6 weitere Downloads werden angefordert. Hierfür fallen nochmal 9,2MB Traffic an. Hier kommt mal wieder mein Verweis auf die Buchung eines Datenpaketes zur Vermeidung von hohen Rechnungen.

Nachdem auch das überstanden ist, kann die Installation starten. Alles ziemlich problemfrei und bei Weitem nichts Neues. OK, erster Start: hier krieg ich mit meinem Nokia N97 Mini ein kleines Problem. Beim Eingeben des Passwortes verspringt der Cursor und überschreibt hinterlegte Zeichen. Das führt dazu, dass das Passwort falsch ist und der Login nicht möglich ist.

Was also tun, wenn die Eingabe vom Passwort für das Symbian WordPress App bei einem Nokia nicht funktioniert? Ich hoffe wirklich, dass ich das Google freundlich geschrieben habe. Wäre doch schade, wenn der geneigte WordPress-App User die Lösung für sein Problemchen nicht findet.

Tipp zur Fehlerbehebung: QWERTZ Tastatur zuschieben und die virtuelle Tastatur nutzen. Die ist nicht buggy und nimmt die Eingabe sauber an. Damit ist der Login möglich und das WordPress App für Symbian kann genutzt werden.

Veröffentlicht inSmartphone


"WordPress auf dem N97 – jetzt auch für Symbian zum Download im Ovi-Store" wurde am 2. November 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.