Zum Inhalt

Mit Bahn-App und kostenloser Hotline – bei Verspätungen keine Ausreden


Derzeit gibt es durch starke Schneefälle, Kälte und andere überraschende Wetterkapriolen immer wieder Verspätungen bei der Bahn. Ausfälle von ganzen Zügen gibt’s auch. Das ist kein Exklusivrecht des Winters, auch im Sommer kann man derart Phänomene immer wieder beobachten.

Gut beraten ist der, der von diesen Unregelmäßigkeiten weiß. Da hilft in heutigen Zeiten das Internet. Ob nun vom heimischen PC, mobil oder als App/ Programm/Widget whatever – kleine Helfer gibt’s da viele. Prozentual sind die Ausfälle sicher eher gering und die Züge kommen in Summe überwiegend pünktlich aber der Mensch tickt nun einmal so, dass eher das Negative hängen bleibt. So sind wir leider programmiert.

Bahn Verspätung Potsdam durch EisImmer wieder sorgt die Bahn mit peniblen Vorsichtsmaßnahmen für Begeisterungsstürme bei mir (klick mal auf das Bild 😉 ) Man kann die gefühlte Abhängigkeit und böse Überraschungen auf dem morgentlichen Bahnsteig aber vermeiden indem man sich informiert und dann ggf. nach Alternativen sucht. Das geht mit einem Besuch auf der Bahn-Seite vor Fahrtantritt ziemlich einfach. Ob stationär, mobile oder über eine Bahn-App, die die Bahn für nahezu alle Arten der Zugriffe bereitstellt.

Hier stehen folgende Recherchepunkte zur Verfügung:

Die Bahn hat aufgerüstet und stellt Informationen zu Verspätungen, Störungen und Ausfällen regelmäßig, bundesweit und zeitnah ins Netz ein.

Aus dem mobilen Internet aufrufbar. Auch hier hat man Zugriff auf eine Vielzahl von aktuellen Infos:

  • Verbindungssuche
  • Von Tür zu Tür
  • Ankunft/ Abfahrt
  • Ist mein Zug pünktlich
  • Haltestellen in der Umgebung
  •  

Darüber hinaus steht der DB-Navigator als Programm für nahezu alle Mobiltelefone als Gratis-Anwendung zur Verfügung. Wie oben bereits erwähnt, kann man sich von nahezu jedem Mobiltelefon die passende App auf seine Handquatsche ziehen, nutzen und ist damit immer informiert.

Wer es lieber klassisch haben möchte kann sich auch gern an der Bahnhotline über aktuelle Fahrplanänderungen, Verspätungen, Ersatzzüge, Schienenersatzverkehr oder über das Wetter informieren. Die Bahnhotline hat die kostenlose Nummer: Kostenlose Fahrplanauskunft: 0800 1 50 70 90
Kostenloses BahnBauTelefon: 0800 5 99 66 55

Veröffentlicht inSmartphoneVerkehr


"Mit Bahn-App und kostenloser Hotline – bei Verspätungen keine Ausreden" wurde am 20. Dezember 2010 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

4 Kommentare

  1. Mosine Mosine

    Hallo,

    für Windows Mobile 7 sind ja die Programmierer noch nicht so weit. Oder hast du einen Tipp für mich, wo ich das doch kostenfrei als App bekommen kann?
    Ich weiss, ich kann ja die Seite auch direkt aufrufen, aber gehts auch anders?

    LG an alle deine Lieben

    • Hallo Mosine,

      eine Windows Phone 7 App ist im Bau und soll in Kürze kommen.
      Bis dahin ist mobil.bahn.de wirklich eine gute Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.