Zum Inhalt

Motorola gibt sich gesprächsbereit – FroYo Diskussion auf Facebook


Motorola hat sich mal wieder zu einem europäischen FroYo Update geäußert. Leider nicht mit der Information wann FroYo nun endlich kommt. Vielmehr hat Morotola einen Milestone Diskussionsthread auf Facebook eröffnet. Aus den bisher knapp 200 Kommentaren ist nur eins herauszulesen „Warum dauert das so lange?“

Nachdem es direkt 35 Kommentare und Nachfragen gab äußerte sich Motorola mit der Information, dass man daran arbeite, FroYo für das Milestone in Europa noch in diesem Quartal 1 zur Verfügung zu stellen. Die Erklärungen sind – sorry Motorola – immer die gleichen. Man müsse sich mit vielen Netzbetreibern abstimmen und das FroYo Update auf viele Bedarfe abstimmen. Das wäre der elementare Grund für die fortwährende Verzögerung.

Hi there, thanks for the questions and comments. To answer some of them, during our internal testing and in our tests with operators, we revealed a number of issues that we have to fix before we bring you the update. Resolving these issues is essential in ensuring you receive the best FroYo experience. Once again, we apologise; we look forward to delivering the update this quarter.

Schön und gut Motorola, Ihr seht Euch also in der Situation, es vielen recht machen zu müssen. In der Situation sind andere Hardwareproduzenten wie HTC oder Samsung aber auch. Hier gibt es immer wieder Updates. Gefühlt(!) ist die Frequenz der Updates bei den Mitbewerbern höher. Sogar Sony Ericsson hat es geschafft nun doch auch mal das Google Android OS 2.1 für seine XPeria X10 Reihe zu launchen. Wann kommt Ihr?

Was wird perspektivisch mit Eurem Tablet Xoom? Wenn Google Android 3.0 Honeycomb wieder zum alten Eisen gehört und das nächste Betriebssystem in den Startlöchern steht, was ist dann? Wird es auch so lange dauern bis hier ein Firmware Update geliefert wird? Sind die Erfahrungen mit dem Milestone Update eher ein Argument für, oder gegen die Anschaffung des Motorola Tablet Xoom?

Veröffentlicht inSmartphone


"Motorola gibt sich gesprächsbereit – FroYo Diskussion auf Facebook" wurde am 5. Februar 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.