Zum Inhalt

o2 liefert Android 2.2 Froyo für das Motorola Milestone aus


Zugegeben, die Headline: o2 liefert Android 2.2 Froyo für das Motorola Milestone aus ist etwas reißerisch gewählt und sollte auch nicht platt als Info aufgefasst werden. Ganz so einfach ist es nämlich nicht und höchst wahrscheinlich handelt es sich auch um einen Fehler.

Ein Kollege von mir hat sein Milestone zur Reparatur eingeschickt. Tatsächlich waren es sogar 2 Motorola Milestones, die zur Reparatur geschickt wurden. Der Einsendegrund war ein Softwareschaden. Jetzt kommen beide Geräte heiter mit Google Android 2.2.1 Froyo zurück zum Eigentümer. WTF!? Die Geräte haben wirklich das SHOLSU205.36.0 also mit Google Android in der Froyo-Version 2.2.1 installiert zurück bekommen.

Eine Rückfrage an der Hotline brachte die Auskunft, dass Android Froyo für das Motorola Milestone bereits seit dem 26.02.2011 offiziell anbietet. Ja, Motorola hat wohl am 26.02.2011 mit einem Testrollout von FroYo für registrierte Motorola und o2 User begonnen. Per OTA-Download kommt dann Froyo auf’s Milestone. Aber dass der o2 Reparaturservice Arvato das Buggy-OS jetzt bei Stino-Reparaturen auf den Stein dremmelt ist neu.


Der Loveboatcaptain hat das Thema auch in sein Tumblr-Blog eingepflanzt. Das was bei mir hängen bleibt ist die Botschaft: Ja, Froyo ist für das Milestone da. Ja, es ist schwerstens buggy und ja, es wird wohl noch ein Weilchen dauern bis alle anderen Milestone-User in den „Genuss“ eines offiziellen und entstörten Android Froyo für ihr Milestone kommen.

Zu Flash und CPU gibt es folgendes zu sagen:
Die CPU wurde nicht hochgetacktet, wie von vielen erhofft. Sie läuft weiterhin auf 550MHz. Der Flash-Player läßt sich ohne Probleme aus dem neuen Market laden und installieren. Flashvideos über den Browser machen aber kaum Spaß. Sie ruckeln, wenn man es überhaupt schafft eins zu laden. Die YouTube Seite schmeißt mich bei jedem 2. Video raus mit der Meldung “Das Video kann leider nicht abgespielt werden” oder der Browser wird einfach mit “Schließen erzwingen” geschlossen. Auf anderen Seiten, die Flash Videos anbieten funktiniert es etwas besser. Der Browser schließt wenigstens nicht sofort, die Videos ruckeln aber dennoch ziemlich stark. Auch passiert ziemlich oft, das die Datenverbindung abbreißt (wie schon oben erwähnt). Kaum ein Video läßt sich fehlerfrei abspielen, weil mindestens einer der Fehler auftritt

Veröffentlicht inSmartphone


"o2 liefert Android 2.2 Froyo für das Motorola Milestone aus" wurde am 10. März 2011 verfasst. . Bitte beachte, dass die Informationen in diesem Artikel lediglich den Stand des Datums der Veröffentlichung spiegeln und sich im Laufe der Zeit geändert haben können.

3 Kommentare

    • Sieht so aus.
      Es ist auch nicht sicher, dass das mit allen Milestone-Geräten so ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.